Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Hamburg: Flächenumsatz auf dem Logistikmarkt unter Vorjahresniveau

Logo - BNP Paribas Real Estate Holding GmbH

 

 

 
 
Hamburg, 24. Juli 2017 - Der Hamburger Lager- und Logistikflächenmarkt erzielt im ersten Halbjahr 2017 einen Flächenumsatz von 228.000 m² und liegt damit knapp 11 % unter dem Vorjahresergebnis. Nach einem sehr dynamischen Jahresauftakt mit einem neuen Rekordergebnis von 165.000 m² fällt das zweite Quartal mit 63.000 m² spürbar ruhiger aus. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate.
 
„Dabei sind insgesamt deutlich weniger Abschlüsse zu verzeichnen als im Vorjahreszeitraum, wodurch das Halbjahresresultat rund 3 % unter dem zehnjährigen Durchschnitt bleibt“, erläutert Christopher Raabe, Head of Industrial Letting bei BNP Paribas Real Estate. Zu den bisher größten Verträgen zählen die Dekorationswerkstätten der Hamburgischen Staatsoper mit 17.300 m² in Rothenburgsort, Apex Internationale Spedition mit 17.100 m² in Glinde sowie Transgourmet Deutschland mit 15.000 m² im Kerngebiet.
 
Insgesamt ist der Markt weiterhin durch ein geringes Angebot gekennzeichnet. Die begrenzte Verfügbarkeit an Bestandsflächen und an geeigneten Grundstücken für größere Neubauentwicklungen führt inzwischen dazu, dass einige Unternehmen in periphere Lagen und damit teilweise in Bereiche außerhalb des Marktgebiets ausweichen. Zwar werden aktuell auch Flächen im Hafengebiet spekulativ errichtet, mit ihrer Fertigstellung ist jedoch nicht vor Ende des Jahres zu rechnen. Das Mietpreisniveau zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus: Die Durchschnittsmiete liegt bei 4,85 €/m² und als Spitzenmiete sind weiterhin 5,70 €/m² anzusetzen.
 
Perspektiven
„Die insgesamt durchaus lebhafte Nachfrage spiegelt sich im zweiten Quartal nicht in einem entsprechenden Flächenumsatz wider, was eine realistische Prognose für das Gesamtjahr erschwert. Bei gleichbleibenden Marktbedingungen kann jedoch davon ausgegangen werden, dass trotz des bestehenden Flächenmangels wieder ein Ergebnis über dem langjährigen Durchschnitt (514.000 m²) erzielt werden kann“, so Christopher Raabe.


Melanie Engel
Press Officer

BNP Paribas Real Estate Holding GmbH
Axel-Springer Platz 3 - 20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40-348 48-443
Mobil: +49 (0) 151-11761550
www.realestate.bnpparibas.de