Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Hamburg-Bergedorf nachhaltigen Logistik-Park bauen

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12488576998140}--><!--{12488576998141}--><style> <!--{12488576998142}--> </style><!--{12488576998143}--> <p style="margin-bottom: 0.0001pt; line-height: 150%;">Hamburg-Bergedorf nachhaltigen Logistik-Park bauen</span>
</span>
</span>Hamburg-Bergedorf will Europas ersten großen nachhaltigen Logistik-Park bauen <br> <br> Hamburg will Vorreiter einer nachhaltigen Logistik sein: So will die Stadt den ersten nachhaltigen großen Logistikpark in Europa bauen, und zwar auf einem rund 27 Hektar großen Gelände im Bezirk Bergedorf. Die Fläche, deren Entwicklung vom Senat auf Grundlage des 'Masterplans Logistikflächen' der Logistik-Initiative Hamburg beschlossen wurde, soll nun gemeinsam mit dem Bezirk Bergedorf zu einem Vorzeigeprojekt für nachhaltige Logistik mit hohen Standards bei Flächeneffizienz, Energienutzung und Arbeitsbedingungen werden. Dabei wird erstmals auch eine Entwicklung aus einer Hand, also die Vergabe an einen einzigen Investor für das gesamte Grundstück geprüft. <br> <br> Falls Sie Interesse an der Entwicklung dieses Areals haben, wenden Sie sich bitte an Gernot Lobenberg unter 040-22 70 19 24.</span>

</fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>