Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Goodman und Logwin feiern Richtfest für 15.000 m2 großes Logistikzentrum in Schwäbisch Gmünd bei Stuttgart

Logo - Goodman

Goodman und Logwin haben heute gemeinsam den Richtkranz für ein neues, 15.000 m2 großes Logistikzentrum in Schwäbisch Gmünd bei Stuttgart gesetzt. Unter den rund 100 Gästen der Veranstaltung war auch der Erste Bürgermeister der Stadt Dr. Joachim Bläse. Die Übergabe der fertigen Immobilie an Logwin ist für Dezember 2015 geplant. Der Logistikdienstleister nutzt die Neuentwicklung, um für einen Kunden aus der Automobilindustrie zu arbeiten.


Goodman hat 12 Mio. Euro in das Projekt investiert. Die Neuentwicklung unterstreicht die Expertise des Konzerns, Lösungen für Kunden aus dem Transport- und Logistikgewerbe bereitzustellen. Anfang 2016 wird Logwin die Immobilie mit rund 100 Mitarbeitern in Betrieb nehmen.

„Unser Logistikkonzept für die neue Anlage in Schwäbisch Gmünd sieht einige automatisierte Abläufe vor. Die Immobilienlösung von Goodman ist auf diese Prozesse zugeschnitten und erfüllt die Anforderungen unseres Kunden aus der Automobilindustrie. Der bisherige Projektverlauf entspricht voll unseren Erwartungen. Wir freuen uns, mit dem heutigen Richtfest einen wichtigen Meilenstein bei der Umsetzung zu feiern“, sagt Marcus Cebulla, Mitglied des Executive Committee der Logwin AG.

Die Neuentwicklung von Goodman beinhaltet 13.000 m2 Lagerfläche, 1.000 m2 für Büro- und Sozialräume sowie 500 m2 überdachte Fläche und ein 500 m2 großes Außenlager.

„Logistikdienstleister und die Automobilindustrie gehören zu unseren wichtigsten Kundengruppen. Für beide Seiten haben wir unsere Erfahrungen eingebracht, um Logwin maximal effiziente Prozesse zu ermöglichen“, betont Jordan Corynen, Goodman Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz. „Auch aus Investorensicht freuen wir uns über das Richtfest heute, da wir unser Engagement in einer der interessantesten Wirtschafts- und Logistikregionen Deutschlands ausbauen.“

Goodman verwaltet insgesamt 2,6 Mio. m2 Logistikfläche in Deutschland, wovon rund 1,3 Mio. m2 auf Logistikdienstleister entfallen. In Baden-Württemberg wird der Konzern nach dem Abschluss der Neuentwicklung für Logwin sieben Logistikimmobilien mit einer Gesamtfläche von 354.488 m2 in seinem Portfolio haben.

Immobilie mit Gold-Zertifikat
Zur Fertigstellung erhält die Immobilie ein Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), auf der Grundlage der neuesten Bewertungskriterien. Der Neubau wird über zahlreiche Nachhaltigkeitsmerkmale verfügen und beispielsweise mit LED-Beleuchtung und isolierten Dunkelstrahlern in den gesamten Lagerbereichen ausgestattet sein, um natürliche Ressourcen sparsam einzusetzen.

„Mit zwölf Werken von Fahrzeugherstellern in einem Umkreis von 300 km ist Schwäbisch Gmünd ein wichtiger Standort für die Automobilindustrie sowie für deren Dienstleister und Zulieferer. Die Neuansiedlung von Logwin ist dafür ein weiterer Beleg. Mit seinem Bekenntnis zu Ostwürttemberg stärkt Logwin die Wirtschafts- und Innovationskraft unserer Region“, sagt Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd.



Die Personen auf dem Richtkranz-Foto sind (von links):
Dietmar Schneider (Zimmermann), Dr. Joachim Bläse (Erster Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd), Marcus Cebulla (Mitglied des Executive Committee der Logwin AG), Christof Prange (Goodman Head of Business Development), Fabian Stratmann (Projektleitung List AG)

Weitere Informationen erhalten Sie über:    
additiv pr GmbH & Co. KG
Simon Sahm
02602-95099-14
sis(at)additiv-pr(dot)de

Goodman
Christopher Flores
Communications Manager Continental Europe
+32 2 451 42 08
Christopher.Flores@goodman.com


Über die Logwin AG
Die Logwin AG (Grevenmacher, Luxemburg) realisiert für Kunden aus Industrie und Handel effiziente Logistik- und Transportlösungen. Der Konzern erzielte 2014 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit rund 4.200 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 180 Standorte auf sechs Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions und Air + Ocean gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.
Das Geschäftsfeld Solutions steht innerhalb der Logwin AG für Kontraktlogistik. Solutions bietet individuelle Kunden- und Branchenlösungen – von Supply Chain Management und Warehousing über logistische Mehrwertdienste bis hin zu kompletten Outsourcingprojekten. Dabei verfügt das Geschäftsfeld über eine hohe Kompetenz in der Prozesssteuerung und der Entwicklung maßgeschneiderter IT-Lösungen. Durch die enge Vernetzung der Geschäftsfelder lassen sich multimodale Transporte schnell und effektiv realisieren.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG, Bad Homburg (Deutschland).

www.logwin-logistics.com

Zu Goodman
Goodman ist ein integrierter Immobilienkonzern. Das Unternehmen besitzt, entwickelt und verwaltet Logistik- und Gewerbeflächen in Kontinentaleuropa, Großbritannien, dem asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nordamerika und Brasilien. Der Konzern investiert in Industriegebiete, Lagerhallen und Distributionszentren.
Goodman verwaltet außerdem eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds, darunter den Goodman European Logistics Fund (GELF) als das europäische Flaggschiff. Auf diese Weise bietet der Konzern Zugang zu spezialisierten Dienstleistungen und Anlageprodukten. Goodman arbeitet kontinuierlich an der Wertschöpfung durch Gewerbeimmobilien und Fondsverwaltung. Dazu zählen innovative Neuentwicklungen ebenso wie weitere Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten.
Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 20,9 Milliarden Euro und 411 verwalteten Industrieobjekten ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten Konzerne für Industrieimmobilien weltweit. Durch sein Marktverständnis und regionale Teams schafft Goodman fundierte Investitionsmöglichkeiten und entwickelt Immobilien, die den individuellen Anforderungen des Kunden entsprechen.
Mit über 1.000 Mitarbeitern und 32 Niederlassungen in 16 Ländern ist Goodman in der Lage, die Bedürfnisse seiner Kunden weltweit zu erfüllen, wenn diese ihr Geschäft erweitern oder aufbauen. In Europa ist Goodman vertreten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Schweden und Großbritannien.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.goodman.com/de