Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

GoEuro erstellt Reisepreisindex

14.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld


Wo ist Zug fahren besonders günstig? Dieser Frage ging die Reisesuchmaschine GoEuro nach und erstellte mit dem Transportpreis-Index 2016 einen Preisvergleich für Zug-, Bus, und Flugtickets. Als Grundlage dienten mehrere Millionen Suchanfragen und Buchungen in 40 europäischen Ländern von April 2015 bis April 2016. Aus diesen Ergebnissen wurden statistische Durchschnittspreise für hundert Kilometer errechnet und gegenübergestellt. Die Ergebnisse sind alles andere als ausgeglichen.


In Westeuropa ist die Bahn ein eher teures Verkehrsmittel. In osteuropäischen Ländern wie Bulgarien oder Tschechien zahlen Reisende deutlich weniger. Die weiteren Zahlen sind dem Transportpreis Index von GoEuro entnommen: So zahlt man in Bulgarien für 100 Kilometer mit der Bahn im Schnitt nur 2,84 Euro. 1,56 Euro in der Ukraine und auch in der Türkei (2,54 Euro) sind die Preise noch niedriger. Tschechien ist mit 3,62 Euro pro 100 Kilometer ebenfalls sehr günstig.


Mit Abstand das teuerste Land für Bahnreisende ist danach die Schweiz mit statistisch 47,44 Euro auf 100 Kilometer. Auch in Großbritannien (23,44 Euro), der Niederlande (21,86 Euro), Belgien (20,54 Euro) und Frankreich (17,59 Euro) müssen Reisende für das Bahnticket vergleichsweise viel bezahlen. Auf Rang neun liegt Deutschland mit 12,90 Euro. Erstaunlicherweise liegen die skandinavischen Länder mit sonst hohen Preisniveaus hier nicht unter den teuersten Ländern.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte