Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

GLS SameDay startet in zehn Städten

Logo - GLS

 

 

 

 

Heute bestellen - heute freuen

  • Zustellung noch am gleichen Abend
  • Abwicklung im eigenen Paket-Netz
  • Zustellung 17:30 bis 22:00 Uhr
  • Hoher Mehrwert für Online- und stationären Handel


Neuenstein, 12. April 2016. Ab sofort liefert der Paketdienstleister GLS tagsüber bestellte Ware noch am gleichen Abend aus. Das Angebot GLS SameDay gilt für Kunden und Empfänger zunächst in zehn deutschen Ballungsräumen.


Derzeit bieten nur ca. 5 Prozent der Online-Versender eine taggleiche Lieferung an - obwohl Marktstudien zufolge bereits mehr als 40 Prozent der Endkunden diesen Service aktiv nachfragen und ihn als Premium-Service wahrnehmen.*


Nachfrage nach Same Day-Zustellung steigt
Bis 2020 wird Schätzungen zufolge die Same Day-Zustellung circa 15 Prozent des Paketmarktes in Westeuropa ausmachen.** GLS SameDay bietet der E-Commerce-Branche ein wertvolles Zusatzangebot: „Mit der Option der taggleichen Lieferung bieten wir Online-Versendern deutlich mehr Komfort für ihre Kunden“, sagt Martin Seidenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany. „Auch für den stationären Handel bietet Same Day attraktive Wachstumschancen. Die schnelle Lieferung stärkt zudem das positive Einkaufserlebnis, die Retourenquote sinkt.“
Neu in der KEP-Branche: GLS wickelt SameDay-Pakete über das eigene Netz und nicht über externe Kuriere ab. Damit sind ein attraktives Angebot, eine schnittstellenfreie Sendungsverfolgung und eine durchgängig hohe Qualität gesichert.


Wie und wo?
Der Paketdienst startet GLS SameDay in zehn Städten bundesweit. Die Start-Städte sind Berlin, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Nürnberg.
Liegt die Adresse des Empfängers im definierten Postleitzahlengebiet, erfolgt die Zustellung mit GLS SameDay noch am selben Abend zwischen 17:30 und 22:00 Uhr. Sollte der Empfänger ausnahmsweise nicht zu Hause sein, wenn sein Paket geliefert wird, ist auch das kein Problem: GLS unternimmt am nächsten Werktag automatisch einen neuen Zustellversuch.

 

 

*: ECC Köln „Same Day Delivery: Einsatz und Mehrwerte aus Händlersicht“, Köln, 2014
**: McKinsey & Company „Same-Day Delivery - The next evolutionary step in parcel logistics”, 2014


GLS in Deutschland und Europa
Die GLS Germany ist eine Tochtergesellschaft der GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam). GLS realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für über 220.000 Kunden in Europa und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 41 europäische Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. 39 zentrale Umschlagplätze und 688 Depots stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Über 14.000 Mitarbeiter und ca. 19.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2014/15 transportierte GLS 436 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro.


Weitere Informationen: gls-group.eu
STROOMER PR| Concept GmbH, Rellinger Str. 64 a, 20257 Hamburg
Telefon: 040 / 85 31 33 0, Fax: 040 / 85 31 33 22, E-Mail: mail@stroomer-pr.de