Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

GLS: Neue PaketShop-Preise

Logo - GLS

 

 

PRESSEMITTEILUNG


GLS: Neue PaketShop-Preise


Neuenstein, 25. März 2015. GLS Germany strukturiert zum 1. April die Preise für den Versand über die GLS PaketShops neu - die drei beliebtesten Größen werden günstiger. Zusätzlich führt GLS deutliche Rabattierungen für die Online-Frankierung ein.



Von 4,10 auf 3,99 Euro sinkt der Einstiegspreis bei GLS - so viel kostet jetzt das nationale XS-Pack im PaketShop. Bereitet der Versender sein Paket online vor und gibt es dann versandfertig im PaketShop ab, spart er nochmals 20 Cent. Auch die Preise für die Versandgrößen S und M werden günstiger. Das S-Pack kostet zukünftig statt 5,90 Euro nur noch 4,49 Euro und online 4,19 Euro. Die Abholung kann weiterhin online beauftragt werden. Sie kostet 4 Euro, egal welche Größe und wie viele Pakete es sind.

Große Ersparnis bei kleinen Paketen

„Mit unseren neuen Preisen bieten wir für sporadische und private Versender ein attraktives Einstiegsangebot“, sagt Saadi Al-Soudani, Managing Director der GLS Germany. „Ausschlaggebend für den Versandpreis - sowohl online als auch in unseren PaketShops - ist die Größe, nicht das Gewicht des Pakets.“

Wer seine Pakete online erfasst und bezahlt, profitiert bei allen Paketgrößen von günstigeren Preisen. Lediglich bei der Abfertigung im GLS PaketShop werden die Preise für die Größenklassen L und XL leicht angehoben.

„Wir wollen mit attraktiven Online-Preisen unseren Kunden eine zeitaufwendige Datenerfassung im PaketShop ersparen. Durch die sogenannte Online-Frankierung können Versender bequem von zu Hause die Paketdaten auf der GLS-Website erfassen und den Versandpreis via PayPal oder Kreditkarte bezahlen“, so Al-Soudani. „Die so abgefertigten Pakete können dann bequem in einem der rund 5.000 PaketShops abgegeben werden. Bei der Übergabe im PaketShop erhält der Versender innerhalb weniger Sekunden eine Quittung - nach Scannung des vorgedruckten Barcodes. Dadurch sparen unsere Kunden Zeit und Geld.“

Darüber hinaus bei allen Paketen inklusive: eine lückenlose Sendungsverfolgung nahezu in Echtzeit, eine Zustellung in der Regel in weniger als 24 Stunden innerhalb ganz Deutschlands und eine Aushändigung der Pakete nur gegen Unterschrift des Empfängers. Auch mit der Haftung in Höhe des Warenwerts bis maximal 750 Euro für alle Paketgrößen setzt sich GLS von anderen Anbietern deutlich ab.

Vom PaketShop in die EU

GLS Germany bietet in den landesweit rund 5.000 PaketShops zusätzlich den Export- Versand über ihr europaweit starkes Netz auch für Privatpersonen oder Unternehmen mit kleinen Paketmengen an. Die internationalen Versandpreise verändern sich nicht - dafür kommen neue Destinationen hinzu: Ab April ist der Versand auch nach Monaco und auf die kroatischen Inseln möglich. Auch ins europäische Ausland bringt GLS die Sendungen in kurzer Regellaufzeit von zwei bis vier Tagen über ihr straßenbasiertes Netz; Haftung (750 Euro) und Gewichtsgrenze (40 kg) sind identisch zum nationalen Versand.

Weitere Informationen sowie die detaillierte Preisliste gibt es auf der Website gls-group.eu



GLS in Deutschland und Europa
Die GLS Germany ist eine Tochtergesellschaft der GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam). GLS realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für über 220.000 Kunden in Europa und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 37 europäische Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. 39 zentrale Umschlagplätze und 662 Depots stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Rund 14.000 Mitarbeiter und ca. 18.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2013/14 transportierte GLS 404 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 1,96 Milliarden Euro.



STROOMER PR½Concept GmbH, Rellinger Str. 64 a, 20257 Hamburg
Telefon: 040 / 85 31 33 0, Fax: 040 / 85 31 33 22, E-Mail: mail@stroomer-pr.de