Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Flexible Zustellung beim Paketversand zwischen Belgien, Deutschland und Österreich

Logo - GLS

 

 

PRESSEMITTEILUNG

GLS baut internationalen Empfängerservice aus

Flexible Zustellung beim Paketversand zwischen Belgien, Deutschland und Österreich


Brüssel/Neuenstein/Ansfelden, 16. Juli 2014. Grenzüberschreitend flexibel: Mit der Anbindung von Belgien können Empfänger den FlexDeliveryService jetzt zwischen drei Ländern nutzen. National steht der Service bereits in zehn GLS-Landesgesellschaften zur Verfügung.

Paketempfänger können nun in Deutschland, Österreich und Belgien zwischen allen drei Ländern und in alle Richtungen aus diversen Zustelloptionen wählen. „Durch den Ausbau unserer Empfängerservices unterstützen wir unsere Kunden bei ihren E-Commerce-Aktivitäten, die besonders innerhalb der Eurozone national wie international zunehmen“, sagt Rico Back, CEO der GLS Gruppe. Bis 2015 wird nach Experten-Schätzungen der Anteil des grenzüberschreitenden Online-Einkaufs von ca. 11 Prozent in 2012 auf 20 Prozent wachsen. „Auch beim grenzüberschreitenden Versand treten wir mit den Empfängern in Kontakt und berücksichtigen ihre Wünsche bei der Paketzustellung.“

Informationen und Wahlmöglichkeiten



Der Service-Ablauf im Überblick: Webshop-Betreiber holen die Einwilligung der Empfänger für die Weitergabe ihrer E-Mail-Adresse an den Paketdienst ein und aktivieren den FlexDeliveryService. Zusammen mit den Paketdaten wird die E-Mail-Adresse an GLS übermittelt. Bei Versandstart informiert GLS die Empfänger über Datum und voraussichtliches Zeitfenster der bevorstehenden Zustellung. Die Information erfolgt jeweils in der Landessprache des Empfängers.

Stellt der Empfänger fest, dass niemand anwesend sein wird, um seine Bestellung entgegen zu nehmen, kann er - noch während das Paket unterwegs ist - die Zustellung beeinflussen. Über einen Link in der Mail, ohne Registrierung, kann er aus zahlreichen Optionen wählen, zum Beispiel einen anderen Zustelltag bestimmen, die Adresse ändern oder das Paket in einen GLS PaketShop liefern lassen.


Die GLS Gruppe in Europa



GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam), realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für 220.000 Kunden in Europa. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 37 europäische Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. 37 zentrale Umschlagplätze und 667 Depots stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Rund 14.000 Mitarbeiter und ca. 18.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2013/14 transportierte GLS 404 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 1,96 Milliarden Euro.

Weitere Informationen unter gls-group.eu


STROOMER PR½Concept GmbH, Rellinger Str. 64 a, 20257 Hamburg
Telefon: 040 / 85 31 33 0, Fax: 040 / 85 31 33 22, E-Mail: mail@stroomer-pr.de