Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

FIEGE Polen mit ‘TOP Quality International 2012 Award’ ausgezeichnet Logistikdienstleistungen für die Pharmaindustrie

 

 


Greven/Warschau, 16.10.2012. Am 28. September 2012 wurde die polnische Fiege-Tochter Fiege Sp. z o.o. mit dem ‘Top Quality Award QI 2012’ in der Kategorie Dienstleistungen ausgezeichnet. Die Jury ehrte Fiege Polen für die in der Pharmalogistik erbrachten Leistungen sowie für die Förderung von Logistikleistungen höchster Qualität speziell für die Pharmaindustrie.
Der Top Quality International Award – ein renommierter internationaler Preis, der die Erfüllung höchster Qualitätsanforderungen auszeichnet – wurde in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal verliehen. Das Ziel des ‘Top Quality International Award’ besteht darin, Unternehmen aber auch Institutionen zu identifizieren und zu ehren, die in außerordentlichem Maße für die höchste Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen sorgen. Über 3.000 Institutionen, Unternehmen und Kommunalverwaltungen nahmen in diesem Jahr an dem Wettbewerb teil.
Der Wettbewerb wird unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Regionale Entwicklung, des polnischen Forum Club ISO 9000 sowie der Polnischen Agentur für Unternehmensentwicklung, ausgetragen. Der Wettbewerb ehrt Institutionen, Regierungseinrichtungen, Hersteller und auch Dienstleistungsunternehmen, die eine klare Qualitätspolitik verfolgen und für die Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen ihrer Produkte und Dienstleistungen stehen.
Ausgezeichnet wurde Fiege für die Dienstleistungen im Pharmalogistiksektor, die in den beiden Niederlassungen Mszczonów and Dąrbowa angeboten werden. Diese Dienstleistungen umfassen unter anderem temperaturgeführtes Warehousing in den Temperaturbereichen 2 bis 8 °C und 15 bis 25°C für rezeptpflichtige und freiverkäufliche Produkte, FTL-Transporte vom Produktionswerk zum Warehouse und weitere Fulfillment-Dienstleistungen.
„Wir sind sehr stolz darauf, diesen renommierten Preis gewonnen zu haben. Die Anforderungen des Gesetzgebers an Pharmalogistikdienstleister sind äußerst hoch und unterliegen strengen Regularien, um die Sicherheit der Arzneimittel zu gewährleisten. Diese Auszeichnung bestätigt unsere Strategie, mit Top-Qualität zu attraktiven Preisen echte Mehrwerte für unsere Kunden zu bieten. Unsere herzlichen Glückwünsche und unser Dank für diese Leistung gehen an unsere Kolleginnen und Kollegen in Polen.“, freute sich Jens Fiege,Vorstand der Fiege Gruppe, über die Auszeichnung.
An acht Standorten im In- und Ausland bietet Fiege auf insgesamt 130.000 Quadratmetern GMP-zertifizierter Lagerfläche seine Dienstleistung im Sektor der Pharma-, Healthcare- und Krankenhauslogistik an. Die Healthcarelogistik ist eine der acht Kernbranchen, auf die sich die Fiege Gruppe im Bereich der komplexen Kontraktlogistiklösungen spezialisiert hat.



Weitere Informationen:
Die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Sie gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Die Gruppe erwirtschaftete in 2011 mit 11.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. 200 Standorte und Kooperationen in 18 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. 3 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sprechen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Kontakt:
Jens Hamann
Manager Communications

FIE