Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Europäischer Top-Ten Standort GVZ Berlin Süd Großbeeren bei Investoren und Unternehmen hoch im Kurs

 

– Alcaro Invest zeichnet weiteren Ansiedlungsvertrag im Beisein des brandenburgischen Wirtschaftsministers auf der transport logistic

München, 11. Mai 2011 – Nach der Vollvermietung einer 44.000 qm großen Logistikfläche innerhalb von eineinhalb Jahren investiert Alcaro Invest erneut in den Logistikstandort Güterverkehrszentrum Berlin Süd Großbeeren. Im Beisein von Ralf Christoffers (Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg), Rüdiger Hage (Geschäftsführer der Infrastruktur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH (IPG)) und Dr. Steffen Kammradt (Geschäftsführer der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH), hat Udo Büntgen-Hartmann (Geschäftsführer Alcaro Invest) auf der Münchener Messe transport logistic einen weiteren Ansiedlungsvertrag gezeichnet. Danach erwirbt der Investor und Projektentwickler Alcaro eines der letzten Filet-Grundstücke mit 22.500 qm Fläche im GVZ Großbeeren, das 5 km südlich von Berlin mit allen wichtigen Verkehrsverbindungen und zukünftig auch mit dem Flughafen Schönefeld vernetzt ist. Im GVZ Großbeeren haben sich zuletzt neben dem Alcaro-Kunden und Logistiker docdata Fulfillment auch die Unternehmen DB Schenker und Lekkerland angesiedelt.

Ralf Christoffers sagte: „Wir freuen uns sehr, dass ein weiteres Filetgrundstück im GVZ Großbeeren nun verkauft worden ist. Damit setzt sich die positive Entwicklung der Logistikbranche in der Hauptstadtregion fort – einer Branche, die schon jetzt zu einer der größten in der Region zählt. Diese Entwicklung wollen wir weiter vorantreiben. In Kürze wird das neue Cluster ‚Verkehr, Mobilität und Logistik’ an den Start gehen, so wie wir es in der gemeinsamen Innovationsstrategie mit Berlin vereinbart haben. Ich bin überzeugt, dass dies ein entscheidender Beitrag sein wird, die Hauptstadtregion im Wettbewerb weiter zu stärken und ihre Position als internationale Logistik-Drehscheibe weiter auszubauen.“

Das bestätigt auch der Flächenumsatz an Logistikflächen in Berlin-Brandenburg, der im vergangenen Jahr laut einer Studie von BNP Paribas Real Estate, erstmals die 400.000-qm-Schwelle überschritten hat und damit sein Ergebnis zum Vorjahr um 73 Prozent toppen konnte (2010: 407.000 qm, 2009: 235.000 qm). Danach belege die deutsche Hauptstadtregion hinter Hamburg den zweiten Platz unter den wichtigsten deutschen Logistikstandorten, so die Auswertung.

„Wir haben in diesem Jahr einen Ansiedlungsgrad von 90 Prozent erzielen können und die Schwelle von über 4.100 neu geschaffenen Arbeitsplätzen überschritten“, sagte Rüdiger Hage. „Das bestätigt die führende Rolle des GVZ Großbeeren unter allen GVZ Standorten in Europa. Um die Nachfrage nach hochwertigen Logistikflächen im Umfeld des neuen Flughafens BBI sichern zu können, wird sich demnächst das GVZ Berlin Süd Großbeeren um weitere 65 ha Ansiedlungsfläche vergrößern.“

„Der Standort GVZ Großbeeren 5 km südlich von Berlin ist für Handelsunternehmen, Hersteller und Logistiker äußert attraktiv“, so Udo Büntgen-Hartmann. „Neben der guten Infrastruktur, die sich zukünftig noch um den neuen Flughafen erweitert, hat sich Großbeeren zur Drehscheibe für logistikaffine Dienstleistungen entwickelt. Wir erhalten viele Anfragen seitens Hersteller und Handelsunternehmen, die nach Neubauimmobilien mit modernster Ausstattung in einem rein Logistik- und Industrie geprägten Umfeld Ausschau halten.“ Alcaro Invest hat das neue Grundstück für die Realisierung eines Logistikparks erworben und wird hierfür rund 10 Mio. Euro investieren. Büntgen-Hartmann: „Wir erwarten eine Mietvertragsunterzeichnung mit einem international tätigen Pharmaunternehmen noch in diesem Monat.“

„Die Güterverkehrszentren haben sich zu einer Erfolgsgeschichte für die Logistikbranche in der deutschen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg entwickelt. Ihre ausgezeichnete Auslastungsquote macht die hohe Anziehungskraft der Standorte deutlich. Das GVZ Großbeeren ist dabei das schönste Kapitel dieser Erfolgsgeschichte. Nicht ohne Grund zählt es laut einer Studie der Deutschen GVZ-Gesellschaft zu den Top-10-Standorten in Europa. Der heutige Tag setzt einen neuen Juwel in die Krone der Logistikstandorte in Brandenburg“, erklärte Dr. Steffen Kammradt.

Weiterführende Links:
- Güterverkehrszentrum Berlin Süd Großbeeren – www.gvz-berlin.de
- ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH (ZAB) – www.zab-brandenburg.de
- Infrastruktur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH (IPG) – www.ipg-potsdam.de
- Alcaro Invest GmbH – www.alcaro.de


Pressekontakt und -bilder (jpg, Auflösung 300 dpi):
Silke Hoffmann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Graf-Recke-Strasse 41, D-40239 Düsseldorf
Tel: +49/211/63 96 796, E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de