Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Euro Pool System übernimmt LPR - La Palette Rouge


Euro Pool System hat den im französischen Tolouse ansässigen Poolpaletten-Spezialisten LPR (La Palette Rouge) übernommen. Am 30. September 2011 unterzeichneten Euro Pool System, AtriA Capital Partenaires und die Unternehmensführung von LPR den endgültigen Kaufvertrag. Diese Übernahme eröffnet Euro Pool System und LPR bessere Wachstumschancen auf ihren Kernmärkten. Beide Unternehmen versorgen den europäischen Einzelhandel und die Märkte für frische Lebensmittel und schnelldrehende Konsumgüter mit Mehrwegverpackungs- und Materialumschlagslösungen sowie der entsprechenden Rückhollogistik.

Sowohl Euro Pool System als auch LPR können jetzt ein vollständiges Produktangebot bieten und ihren Bestandskunden, Neukunden und neuen Märkten eine hochwertige, gut eingeführte und integrierte Steigen- und Palettenlösung liefern. „Die Übernahme stärkt die gesamteuropäische Präsenz und Netzwerkabdeckung beider Unternehmen und verbessert die Chancen, mit den erstklassigen Logistikdienstleistungen auch den europäischen Einzelhandel zu erfassen“ sagt Peter Willems, CEO von Euro Pool System. LPR wird als Unternehmensbereich von Euro Pool System seine Geschäfte auch in Zukunft unter eigenem Namen weiterführen.

Positionierung in Europa

Durch die Übernahme festigt das vereinte Unternehmen Euro Pool System und LPR seine Führungsposition als europäischer Vorreiter in der Entwicklung von Verpackungs- und Handling-Systeme für Einzelhändler und Anbieter von schnelldrehenden Konsumgütern. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Dienstleistung im Interesse einer Gesamtkostensenkung der Lieferkette (integrierte Servicezentren, Mehrweglogistikmanagement, Vertriebskostenoptimierung). Dank schlanker Strukturen, Flexibilität, Innovationskraft und vereinter Kompetenz werden beide Unternehmen den Kunden der neuen Gruppe in noch stärkerem Maße klare und nachhaltige Nutzenvorteile verschaffen können.

Euro Pool System

Euro Pool System International B.V. ist der größte Logistikdienstleister für Mehrwegverpackungssysteme für frische Lebensmittel in Europa. In Kooperation mit europäischen Einzelhändlern konzentriert sich Euro Pool System auf die Realisierung optimaler, rentabler und nachhaltiger Logistiklösungen. Das Unternehmen beschäftigt in zehn Ländern 155 Mitarbeiter und ist in fünfzehn Ländern aktiv. Insgesamt organisiert das Unternehmen über 620 Millionen Umläufe von Mehrwegsteigen im Jahr. Das Unternehmen unterhält 45 über ganz Europa verteilte Servicezentren.

LPR

LPR ist ein in ganz Europa aktiver Spezialist für Poolpaletten-Komplettlösungen für Lieferanten und Einzelhändler im Bereich schnelldrehende Konsumgüter. LPR beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter in acht Ländern und ist in zwölf Ländern vertreten. Das Unternehmen wickelt im Jahr über 45 Millionen Palettenbewegungen in ganz Europa ab.

AtriA Capital Partenaires

AtriA Capital Partenaires konzentriert sich speziell auf französische Mid-Cap-Unternehmen und investiert in Wachstums-Buy-out- Projekte: Leveraged Management Buy Outs (LMBOs), Spin-offs von Industriekonzernen, Public-to-Private-Transaktionen und auch Entwicklungsprojekte. AtriA Capital Partenaires wird von einem der erfahrensten französischen Private-Equity-Teams geleitet, dem die Managementfirma zu hundert Prozent gehört. Dieser Umstand gibt AtriA die nötige Unabhängigkeit, um seine Aufgaben im Rahmen von unternehmerseitig vorgeschlagenen Projekten uneingeschränkt erfüllen zu können. Neben großen französischen und internationalen institutionellen Investoren haben auch mehr als fünfzig Unternehmer in durch AtriA gemanagte Fonds investiert. Sie bilden den ‚AtriA Entrepreneurs’ Club‘ und tragen aktiv zur Wertschöpfung bei, die das Team für die Portfoliounternehmen erwirkt.