Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Entrepreneur of the year Seifert fährt unter die Finalisten

Entrepreneur of the year
Seifert fährt unter die Finalisten

Mit beeindruckenden Wachstumsraten, hoher Innovationskraft und sozialem Engagement hat es die Seifet Logistics Group (SLG) auf Anhieb unter die Finalisten des Wettbewerbs „entrepreneur of the year“ geschafft. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY), die den Wettbewerb für die besten Familien-Unternehmen Deutschlands zum 17. Mal ausgelobt hatte, ehrte Harald Seifert am 19. September in der Alten Oper in Frankfurt.

Nach einer mehrstufigen, strengen Auswahl, in der es um Kriterien wie Innovationskraft, Nachhaltigkeit oder soziale Verantwortung ging, haben 58 Firmen von weit mehr als 300 Nominierten den Sprung ins Finale geschafft. EY-Berater Peter Englisch, der den Wettbewerb ausrichtet, würdigte Seifert als unternehmerisches Vorbild. „Sie haben effiziente Organisationsstrukturen mit kurzen Entscheidungswegen und können so flexibel auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren,“ so Englisch. Die diesjährigen Finalisten in sechs Kategorien wie Handel, Dienstleistung, Produktion oder Medien belegten, „dass sich unternehmerisches Wachstum und soziales Engagement nicht ausschließen.“

Die Finalisten, die alle wichtigen Branchen repräsentieren, erzielen im Schnitt einen Umsatz von 100 Millionen Euro im Jahr und beschäftigen 500 Mitarbeiter. Die SLG legte 2012 um 167 Mitarbeiter (+ 28%) und 16 Mio. Euro (+20%) zu auf 742 Jobs und 97 Mio. Euro. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei Seifert, so die Jury, der etwa Dr. Patrick Adenauer oder Prof. Hans-Jörg Bullinger angehören, sei die Fähigkeit, mit innovativen Produkten und Dienstleistungen schnell auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren.
So entstehen bei der SLG neue Jobs fast ausschließlich in der Kontraktlogistik, also dem vertieften Service rund um den Transport. Dazu gehören die Innenreinigung von Silotankzügen oder Kommissionierungslager, aus denen heraus Montagebänder der Automobilindustrie Pkw-spezifisch bis in jede Sonderausstattung hinein im 20-Minuten-Takt angefahren werden. Erst im Juni hatte Seifert den Eco-Performance-Award seiner Branche gewonnen.
Harald Seifert: „Ich danke meinen Mitarbeitern, die all diese Innovationen umsetzen.“ Sein Erfolg seien qualifizierte und engagierte Mitarbeiter, die für Aus- und Weiterbildung offen sind und mit Leidenschaft für die Kunden arbeiten. 2013 werde der Logistikdienstleister den Umsatz erneut um zwölf Prozent steigern und somit erstmals mehr als 100 Millionen Euro umsetzen.
www.seifert-logistics.com