Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Einkaufsmanager-Index: Wirtschaft sieht

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12508393833960}--><!--{12508393833961}--><style><!--{12508393833962}--></style><!--{12508393833963}--></fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>

Einkaufsmanager-Index:Wirtschaft sieht "Licht am Ende des Tunnels"</span>

Frankfurt am Main (ots)- Die deutsche Wirtschaft stabilisiert sich weiter: Der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), Ausgabe 8/2009, kletterte im BerichtsmonatJuli von 40.9 auf 45.7 um 4.8 Punkte. Dies war der höchste Anstieg seit Beginnder Umfrage 1996. Dennoch notierte der Index zum zwölften Mal unterhalb derWachstumsschwelle von 50. <br>
Der Teilindex "Auftragseingang" legte im Vergleich zum Vormonat um 7.2 Punkte zu und überschritt erstmals seit Juni 2008 wieder dieWachstumsmarke. Die Kunden der Industrieunternehmen führten neue Produkte einund füllten ihre Warenlager - wenn auch nur geringfügig - auf. Vor diesem Hintergrund konnten die Unternehmen erstmals seit 12 Monaten ihreProduktionsraten marginal erhöhen. Primär die Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern verzeichneten ein leichtes Plus in den Orderbüchern. Zudemstabilisierten sich im Juli die Exportbestellungen von Industrie- erzeugnissen"Made in Germany", nachdem in den vorangegangenen zwölf Monaten dieUnternehmen einen stetigen Auftragsrückgang verzeichneten. <br>
Global Player und KMU reduzierten ihre Einkaufsmenge und bauten rapide dieVormateriallagerbestände ab. Wettbewerbsdruck und nachhaltige Kundenforderungenzwangen die Unternehmen, ihre Verkaufspreise stark zu senken. <br>
Die Lieferanten führten Kurzarbeit ein bzw. weiteten Kurzarbeit aus. Daherverkürzten sich die durchschnittlichen Lieferzeiten so geringfügig wie zuletztim September 2008. <br>
Der "Markit/BME Einkaufsmanager-Index" (EMI) ist ein monatlicher Frühindikator zur Vorher-sage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland.Der Index er