Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DING integriert Handyticket in eigene App

DING integriert Handyticket in eigene App

27.07.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Donau-Iller-Nahverkehrsverbund-GmbH (DING) integriert die Ticketing-Funktionalität von Handyticket Deutschland in die DING-App. Seit Ende Juni können Endkunden nun direkt über die DING-App ÖPNV-Tickets für die Verkehrsregion Donau-Iller erwerben. tBisher war der Kauf von Tickets via DING-App nur möglich, wenn zusätzlich die Handyticket Deutschland-App auf dem Smartphone installiert war. Mit dem In-App-Kauf will DING vor allem Gelegenheitsfahrern den Ticketkauf erleichtern.

Diese sollen ein Ticket für die gesuchte Fahrt schnell und einfach erwerben können, ohne sich mit dem Tarif auseinanderzusetzen zu müssen. Zudem brauchen Fahrscheinautomaten oder ähnliche Infrastruktur nicht mehr vorgehalten zu werden. Die Ticketumsätze über das Smartphone steigen im DING kontinuierlich. So ist der Ticketumsatz von 2014 auf 2015 über die Vertriebsplattform Handyticket Deutschland um fast vierzig Prozent gestiegen.

Die Vertriebsplattform Handyticket Deutschland umfasst insgesamt drei Vertriebskanäle: Handytcket Deutschland-App, Online-Ticketshop und Integration der Ticketing-Funktionalität in (Auskunfts-)Apps. DING stellt dem Endkunden nun alle drei Vertriebswege zur Verfügung. Während zahlreiche größere Verkehrsverbünde das unter dem Dach des VDV entwickelte Handyticket Deutschland wegen mangelnder Marktfähigkeit im Vergleich zu eigenen Lösungen wieder abgeschafft haben, bleibt es vor allem für kleinere Verbünde interessant.

„In der Verkehrsregion Donau-Iller haben Fahrgäste jetzt die Wahl: je nach Vorliebe ist der Ticketkauf über unsere lokale DING-App oder die deutschlandweite Handyticket Deutschland-App möglich. Mit dem breiten Angebot können wir die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Fahrgäste bestmöglich bedienen“, so Thomas Mügge, Geschäftsführer des DING.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte