Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Die Studie »Die Top 100 der Logistik« liegt aktualisiert vor

Die Studie »Die Top 100 der Logistik« liegt aktualisiert vor

 

 

 

 Die Aussichten für den Logistikmarkt

2010 und 2011 sind wieder sehr positiv

 

 

 

 

Nach der neuesten Ausgabe der Studie

»Die Top 100 der Logistik. Ausgabe 2010/2011«, die zusammen mit der Deutschen Verkehrs-Zeitung

und der Bundesvereinigung Logistik e.V. herausgegeben wird, musste der

Logistikmarkt 2009 einen herben Einbruch von 9% auf 200 Mrd. € verzeichnen. Ein

solcher Rückgang wurde bisher noch nie gemessen. Demgegenüber hat sich der

Beschäftigungsmarkt, ähnlich wie in der Gesamtwirtschaft, auch in der Logistik

anders entwickelt als befürchtet: »Nur« 4% Rückgang. Dies zeigt die

Untersuchung der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, bei

der fast 400 Unternehmen aus dem In- und Ausland detailliert betrachtet wurden.

 

Für 2009 ergaben die Analysen der

Nürnberger Fraunhofer SCS damit zusammengefasst, dass

- der Logistikmarkt 2009 sich auf

200 Mrd. € beläuft (-9%),

- 2,64 Millionen Erwerbstätige in

Deutschland der Logistik zugeschrieben werden können (-4%),

- 3,6 Mrd. Tonnen Güter befördert

wurden (-10%) und

- der europäische Markt sich auf 880

Mrd. € summiert (-7%).

 

Doch das Krisenjahr hat die Logistik

erstaunlich schnell hinter sich gelassen. In 2010 sind wieder Wachstumsraten

von 4 bis 5% zu erwarten, so dass 2011 voraussichtlich das Niveau von 2008

erreicht wird. Damit kann die Branche positiv in die Zukunft blicken, denn die

deutsche Logistik ist, wie der gesamte Wirtschaftsstandort Deutschland,

weltweit konkurrenzfähig und kann auch in Krisenzeiten durch ihre Kompetenzen

und Qualitätsstandards den Herausforderungen erfolgreich begegne