Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Die Sievert Handel Transporte GmbH wird Mitglied im kunststoffland NRW e.V.

Logo - Sievert Handel Transporte GmbH

Transport & Logistik


Die Sievert Handel Transporte GmbH wird Mitglied im kunststoffland NRW e.V.

  • Erster Logistikdienstleister im Verbund
  • Ziel: Vernetzung in der Branche vorantreiben
  • Kompetenzen für die Kunststoffindustrie ausbauen


Lengerich, 12. Mai 2016 – Die Sievert Handel Transporte GmbH ist als erster Logistikdienstleister dem Verein kunststoffland NRW beigetreten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lengerich will auf diesem Weg seine Vernetzung in der Branche vorantreiben und den Austausch und die Zusammenarbeit mit den in Nordrhein-Westfalen beheimateten Herstellern und Verarbeitern von Kunststoffen ausbauen. Zentrales Ziel von kunststoffland NRW ist es, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Kunststoffindustrie in NRW zu fördern.

„Mit unseren Dienstleistungen für die Kunststoffindustrie sind wir schon seit Längerem integraler Bestandteil der Wertschöpfungskette. Diesem Umstand tragen wir nun auch mit unserer Mitgliedschaft im kunststoffland NRW Rechnung“, sagt Rui Macedo, Geschäftsführer der Sievert Handel Transporte GmbH (sht). Gleichzeit sei der Beitritt als Versprechen zu verstehen, die Zusammenarbeit mit der Branche auszubauen.

Für die Kunststoffindustrie ist die sht bereits seit mehreren Jahrzehnten mit speziellen Transport- und Logistikdienstleistungen tätig. Ob Pulver
oder Granulat – transportiert wird die Ware hauptsächlich mit Silo-Lkw, die bis zu 65 qm fassen, sowie in Silo-Containern. Planen-Lkw kommen zu Einsatz, wenn es sich um bereits verpackte Güter handelt. Zum Fuhrpark der sht zählt zudem ein Vakuum-Saug- und Druckwagen, der für spezielle Aufgaben eingesetzt wird. Das Portfolio umfasst aber auch Leistungen wie das Umfüllen der Ware von Big Bags in Silofahrzeuge und umgekehrt.

Im Übrigen ist die Mitgliedschaft beim kunststoffland NRW für sht mehr als nur ein Bekenntnis zur Branche. Da das Netzwerk die komplette Wertschöpfungskette rund um den Werkstoff Kunststoff abbildet, verspricht sich der Transport- und Logistikdienstleister handfeste Vorteile für die eigene Zukunft – zumal es erklärtes Ziel des Vereins ist, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Kunststoffindustrie im sht-Heimatmarkt NRW zu stärken. All das deckt sich mit den bereits angestoßenen Aktivitäten der sht, nicht nur im Transport-Sektor zu wachsen, sondern auch seine Lagerkompetenzen und Mehrwertdienste für die Kunststoffindustrie auszubauen. Für Macedo eine Situation, von der alle Beteiligten im Netzwerk profitieren: „Wir bringen als Logistiker ein Knowhow ein, das bis dato unter den Mitgliedern nicht vertreten war.“

Diesem Umstand misst auch Jörg Jansen, stellvertretender Geschäftsführer von kunststoffland NRW, große Bedeutung bei. Besonders vor dem Hintergrund, dass die Themen Transport und Logistik gleich an mehreren Punkten der Wertschöpfungskette relevant sind, schätzt er das Engagement der sht. „Die Frage, wie ich die Lieferkette optimieren kann, ist letztlich für die meisten unserer Mitglieder ein Dauerthema“, sagt Jansen. „Insofern ist die Mitgliedschaft der sht eine sehr sinnvolle Ergänzung für unser Netzwerk, von der wir uns viele Impulse erhoffen“.

 



Bildzeile:
Engagiert: Bernd Focke ist als Prokurist der sht zuständig für die Kooperation mit dem kunststoffland NRW. (Foto: Sputnik GmbH)

Über die Sievert Handel Transporte GmbH:

Die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) ist ein branchenübergreifender Transport- und Logistikdienstleister mit dem Schwerpunkt Baustoffindustrie. Kernkompetenz des Unternehmens mit Sitz im westfälischen Lengerich ist die Konzeption von individuellen Logistiklösungen sowie die Organisation von kompletten Logistikketten für die verladende Industrie. Neben Lagerwirtschaft, Silotransporten und Transporten per Planen-Lkw bietet die sht als einer der führenden Baustofflogistiker in Deutschland auch intermodale Lösungen per Eisenbahn und Schiff an. Zu den häufigsten Transport- und Lagergütern zählen lose sowie gepackte Baustoffe, Baumarktartikel, Energiestoffe, Reststoffe, staubige und rieselfähige Güter sowie palettierte Güter für unterschiedliche Branchen. Mit eigenen Niederlassungen ist das Unternehmen an 18 Standorten in Deutschland und zwei Standorten in den Niederlanden vertreten. Mit insgesamt rund 500 Mitarbeitern hat die sht im Jahr 2015 einen Umsatz von 105 Millionen Euro erzielt. Zu den Tochterunternehmen gehören die Sievert Gass GmbH, ein Transportdienstleister mit Sitz im baden-württembergischen Hausach, die Sievert Logistik GmbH, ein Transportdienstleister mit Sitz im rheinland-pfälzischen Kruft, die Sievert Schuck GmbH, ein Lagerspezialist im unterfränkischen Stockstadt, die i4 Transportation GmbH & Co. KG, ein auf intermodale Transporte spezialisierter Logistikdienstleister mit Sitz in Heilbronn und die NTM B.V. mit Sitz in Hardenberg (NL). Die sht selbst gehört ihrerseits zur Sievert AG (Osnabrück), mit einem Umsatz von rund 400 Millionen Euro und rund 1.700 Mitarbeitern an weltweit rund 60 Standorten eines der führenden Unternehmen der deutschen Bauwirtschaft.



Kontakt für Journalisten & Redaktionen:

Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-14
Fax:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
nakunst@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de


Maik Porsch
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-12
Fax:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
porsch@sputnik-agentur.de