Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Dematic auf der LogiMAT 2011 in Stuttgart (Halle 1, Stand 631)

Dematic auf der LogiMAT

2011 in Stuttgart (Halle 1, Stand 631)

 

 

 

 

Offenbach, 6. Dezember

2010 – Vom 8. bis zum 10. Februar öffnet wieder die Stuttgarter Landesmesse

ihre Tore zur LogiMAT. Auf der Messe im kommenden Jahr stellt die Dematic wirtschaftliche

Logistiklösungen für verschieden hohe Automatisierungsgrade in den Fokus – von

der gering automatisierten Einstiegslösung für manuelle Läger über

semi-automatisierte Teilanlagen bis hin zum vollautomatischen Logistikzentrum.

 

So informiert der Intralogistikspezialist darüber,

dass sich bereits ein manuelles Lager mit manueller Kommissionierung deutlich

effizienter gestalten lässt. Beispielsweise ist eine automatisierte Ver- und

Entsorgung der Ladeeinheiten mit dem neuen Fördertechnikprogramm

Modular Conveyor System (MCS) für Kartonagen und Behälter möglich. Das neue

Produkt bündelt alle Aspekte moderner Fördertechnik und überzeugt durch seine

Energieeffizienz, Flexibilität und Kundenfreundlichkeit. Und: Das nachrüstbare

und exakt auf die jeweils kundenindividuellen räumlichen Anforderungen

zuschneidbare MCS ist weltweit mit den gleichen Ausstattungsmodulen verfügbar –

ein besonderes Plus für global aktive Unternehmen.

 

Für

Logistikzentren mit kleinerem Warenaufkommen oder diskontinuierlichem

Materialfluss zeigt Dematic auf der Messe Lösungen für die papierlose

Kommissionierung, wie beispielsweise Pick-by-Light

und Pick-by-Voice. Licht- bzw. Tonsignale leiten den Kommissionierer und

erzielen Effizienzsteigerungen von mehr als 25 Prozent beim

Kommissioniervorgang. Speziell kleinere und mittlere Unternehmen profitieren

von diesen Produktlösungen und ermöglichen den Einstieg in die automatisierte

Intralogistik. Der Return on Invest ist kurz und die Kunden erwerben mit einem

vergleichsweise geringen Budget ein wirtschaftliches System.


Für

ein hohes Warenaufkommen und Logistikzentren mit hohem Automatisierungsgrad präsentiert

Dematic integrierte Lösungen, wie beispielsweise das Dematic Multishuttle in Verbindung mit schnellen, ergonomischen Kommissionierstationen aus der Familie

RapidPick. Beim Einsatz dieser kombinierten Systeme entfallen die

Wegezeiten des Personals, die in herkömmlichen Ware-zum-Mann-Lösungen bis zu

50% der gesamten Kommissionierzeit betragen.

 

Darüber hinaus unterstützt

und berät Dematic seine Kunden auf der LogiMAT bei der Modernisierung in die Jahre gekommener Läger und der

Auswahl der geeigneten Logistik-Softwarelösung. Ob Warehousemanagement-Fuktionen in SAP, wie die weltweit erste auf

SAP-basierte Lagerverwaltungssoftware SAP

EWM MFS, oder Steuerung und Optimierung der Logistikprozesse mittels des Warehouse Management Systems DC Director

beide Software-Systeme ermöglichen die bereichs- und prozessübergreifende

Optimierung der Warenströme und das Ressourcenmanagement über die verschiedenen

Lagerbereiche hinweg.

 

Auch informiert der

Intralogistikspezialist auf der Messe über ihr um die Therrmografische Inspektion

erweitertes Serviceangebot. Unter Einsatz spezieller Wärmebildkameras prüfen speziell

geschulte Ingenieure unter anderem Kabelverbindungen, elektrische

Schaltschränke und Antriebe sowie Getriebe, Rollen- und Radlager mechanischer

Anlagen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand. Bereits ein erhöhter

Übergangswiderstand bei unsachgemäßem Kabelverlauf kann zu Kurzschlüssen,

Anlagenausfall und Bränden führen. Die thermografische Inspektion ist eine

wichtige Präventivmaßnahme, um Gefahrenquellen auszuräumen und

Produktionsstillstand zu vermeiden.

 

 

Wir

freuen uns auf Ihren Besuch am Dematic Messestand in Halle 1, Stand 631!

 

2.513  Zeichen

 

 

 

Über Dematic

Dematic ist einer der weltweit führenden Anbieter für Logistikautomatisierung

und liefert als Hersteller und System-Integrator die gesamte Leistungspalette

von einzelnen Produkten und Systemen bis hin zu schlüsselfertigen

Komplettlösungen als Generalunternehmer, ergänzt um das umfassende After-Sales-

und Service-Angebot. Das Produkt- und Leistungsportfolio, das Dematic für

Unternehmen aller Größenordnungen im Groß-, Einzel- und Versandhandel, in der

Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, in der Chemie- und Pharmaindustrie sowie

in der verarbeitenden Industrie konzipiert und liefert, zeichnet sich durch das

in 111 Jahren Firmentätigkeit erworbene Branchen-Know-how aus. Dematic erzielt

mit weltweit rund 4.100 Mitarbeitern ein Geschäftsvolumen von etwa 1 Mrd. EUR.

Weitere Informationen über Dematic unter www.dematic.com