Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DB Schenker Logistics heizt Mitarbeitern besonders umweltfreundlich ein

DB

Schenker Logistics heizt Mitarbeitern besonders umweltfreundlich ein

 

 

 


Schenker Deutschland AG investiert in Neubau mit regenerativer Energie - Neue

Regionalniederlassung Ostwestfalen ab Sommer 2011 in Betrieb

 

Frankfurt am Main/Schloß Holte-Stukenbrock- Beim Bau ihrer neuen

Regionalniederlassung Ostwestfalen in Schloß Holte-Stukenbrock setzt die

Schenker Deutschland AG auf regenerative Energie. Hierzu statten die Experten

von DB Schenker Logistics das neue Gebäude auf dem rund 60.000 Quadratmeter

großen Grundstück im Gewerbegebiet Kreuzkrug mit einer Sole-Wärmepumpenanlage

aus. Das 2.300 Quadratmeter große Bürogebäude wird so ausschließlich mit

geothermischer Energie geheizt und auch gekühlt. Die Bauarbeiten am neuen

Standort sollen bis Mitte 2011 abgeschlossen sein. Im Sommer 2011 wird die

Geschäftsstelle Bielefeld mit rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach

Schloß Holte-Stukenbrock umziehen.

 

Für den Einsatz regenerativer Energie fand DB Schenker Logistics in Schloß

Holte-Stukenbrock gute Bedingungen vor. So wird sich die Mehrinvestition von

insgesamt 88.000 Euro in die geothermische Anlage auch wirtschaftlich bezahlt

machen. Die moderne Wärmepumpenanlage wird viermal mehr thermische Leistung

produzieren, als sie an Strom für den eigenen Betrieb benötigt. Mit dem Start

Mitte 2011 werden 27 Sonden in 100 Metern Tiefe über ein spezielles

Wasser-Glykolgemisch Erdwärme aufnehmen und der Wärmepumpe zuführen. Die

hierdurch gewonnene Energie wird das Bürogebäude ebenso zuverlässig und

komfortabel mit Heizwärme versorgen wie konventionelle Energiesysteme. Dank der

hohen Effizienz der Anlage werden die Logistikexperten auch die Warmwasserversorgung

und - durch die Möglichkeit zur Prozessumkehr - bei Bedarf auch die Kühlung des

Neubaus ausschließlich durch erneuerbare Energien bestreiten können.

 

"Langfristig werden wir mit der neuen Technik deutlich Betriebskosten

einsparen", erläutert Aloys Winn, Vorstand Landverkehre der Schenker

Deutschland AG. "Zugleich legen wir aber auch einen wichtigen Grundstein

für künftiges Wachstum in Ostwestfalen." Am bisherigen Standort in

Bielefeld waren keine geeigneten Expansionsflächen verfügbar. Mit einem rund

6.000 Quadratmeter großen Umschlagzentrum sowie 2.300 Quadratmetern Bürofläche

in Schloß Holte-Stukenbrock verdoppelt die Schenker Deutschland AG bereits im

ersten Bauabschnitt ihre bisherige Logistikfläche in der Region Bielefeld. In

einer späteren Bauphase soll dann ein 5.000 Quadratmeter großes Hochregallager

den Standort ergänzen.

 

Expertin: Ursula Heß, ursula.hess@dbschenker.com