Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

CO2-Rechner von GROUP7 zertifiziert

 

 

 


Rechner bildet Grundlage für erfolgreiche CO2-Einsparungen
Richtig gerechnet! Der CO2-Rechner aus dem Hause GROUP7 ermittelt laut TÜV Süd zuverlässig Emissionswerte. Seit Anfang Februar ist der Logistik­dienstleister GROUP7 im Besitz des Zertifikats. „So können sich unsere Kunden sicher sein, dass wir die korrekten Werte für ihre Transportlogistik errechnen“, erläutert Günther Jocher, Vorstand von GROUP7, die positive Wirkung auf seine Kunden.


Mit dem GROUP7 CO2-Rechner können alle Emissionen berechnet werden, die bei Transporten auf dem Luft- oder dem Seeweg entstehen. Darin enthalten sind auch die Emissionen, die beim Löschen der Ware im Hafen entstehen oder beim Umladen auf ein anderes Schiff. „Wir  übererfüllen damit den derzeitigen CEN-Normentwurf DIN EN 16258:2011“, kommentiert Günther Jocher die Genauigkeit des Rechners. Die Norm zur CO2-Berechnung von Transporten soll Anfang Dezember 2012 in Kraft treten.


Die errechneten CO2-Werte von GROUP7 fließen bei deren Kunden in die Erstellung des Carbon Footprints ein. „Gerade bei Textilunternehmen liegen die CO2-Verbräuche in der Transportlogistik bei durchschnittlich 20 bis 25 Prozent der Gesamt­emissio­nen. Daher geben wir uns nicht mit der Ermittlung der Werte zufrieden. Wir unterbreiten unseren Kunden anschließend Vorschläge, wie sie Emissionen einsparen können. Im Großprojekt „CO2PERATION“ mit der Witt-Gruppe haben wir unsere Beratungs- und Umsetzungsqualitäten erfolgreich unter Beweis gestellt. 10 Prozent der Luftfrachten aus Asien konnten innerhalb von zwei Jahren auf Seefracht umgestellt werden“, so Günther Jocher zu den nachhaltigen Erfolgen von GROUP7.


Über GROUP7
GROUP7 ist ein international tätiges Logistikunternehmen mit acht Standorten an strategisch wichtigen Punkten in Deutschland (München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Hannover, Düsseldorf, Bremen) sowie 195 weltweiten Stützpunkten. Der dynamisch wachsende Dienstleister übernimmt für seine Kunden die Be­schaffung, Konfektionierung und Distribution von Gütern. Besondere Schwerpunkte im Bereich Transport liegen in der Luft- und Seefracht. Landverkehre ergänzen das Transport­portfolio. Des Weiteren gehören Kontraktlogistik und Webshop-Logistik zu den Leistungen von GROUP7.


Basis des Erfolgs des inhabergeführten Unternehmens mit Hauptsitz in Schwaig bei München sind eine Kombination aus gelebter Kundennähe, eine an die Bedürfnisse der Kunden angepasste IT-Struktur sowie langjährige Logistikerfahrung der Mitar­bei­ter.


Weitere Informationen
GROUP7 AG
Anke Nowicki
Postfach 23 19 15
85328 München-Flughafen
08122-9453-125
a.nowicki@group-7.de
www.group-7.de