Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Catella verkauft Logistikhalle in München

 

 

 

 

 



München, 5. September 2012 – Hoberg und Driesch GmbH, eines der führenden europäischen Großhandelshäuser für Stahlrohre, hat im Zuge seiner neuen deutschlandweiten Immobilienstrategie eine Liegenschaft bestehend aus einer Logistikhalle und einem Verwaltungsgebäude mit einem Geschossflächenpotential von insgesamt rund 16.900 Quadratmeter im Gewerbegebiet München-Moosfeld veräußert. Der in München ansässige Unternehmer Bernhard Hemmerle hat die Liegenschaften im Rahmen seiner unternehmerischen Expansion erworben.

Catella ist exklusiv von Hoberg & Driesch mit der immobilienwirtschaftlichen Neupositionierung der deutschlandweiten Liegenschaften beauftragt. Im Zuge dieses Mandates wurde bereits im vergangenen Jahr ein nicht mehr betriebsnotwendiges Lager mit einer Fläche von 4.445 Quadratmeter in Korntal bei Stuttgart an ein Logistik- und Speditionsunternehmen verkauft. Außerdem wurden am Standort Düsseldorf zur Stabilisierung des Immobilienportfolios bestehende Mietverträge mit namhaften Filialisten des Baumarktbereichs und der Systemgastronomie langfristig verlängert.

„Immobilien dienen in erster Linie betrieblichen Anforderungen.“, betont Klaus Franken, CEO von Catella Property Deutschland. „Oftmals werden Immobilien mit Spekulation oder als reine Kapitalanlagevehikel gesehen. Wir sollten jedoch in der Branche nie vergessen, dass nur die Nutzer die Wirtschaftlichkeit einer Investition bestimmen. Als Immobilienleute sind wir gut beraten, uns an den betrieblichen Anforderungen zu orientieren – der Bedarf für gewerbliche Nutzungen ist offensichtlich gegeben.“, so Franken weiter.

Catella hat die Transaktion organisiert und begleitet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Kontakt Catella
Klaus Franken, CEO
Catella Property GmbH
Tel.: +49 (0)211 527 00 210
E-Mail:klaus.franken@catella.de
    

Pressekontakt
Tabea Schinkel-Griemens, Manager Marketing & Communications
Catella Property GmbH
Tel.: +49 (0)30 31 01 93 123
E-Mail: tabea.schinkel@catella.de     


Unternehmenskurzprofil

Die Catella Property Group zählt zu den führenden Transaktionsberatern in den europäischen Immobilienmärkten. Unsere Stärke liegt im Bereich der immobilienbezogenen Corporate Finance. Außerde