Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Bremen: Tramausbaupläne vorgestellt

Bremen: Tramausbaupläne vorgestellt

07.06.16 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für die Straßenbahnprojekte Linie 1 nach Mittelshuchting und Linie 8 nach Stuhr und Weyhe war letzte Woche ein wichtiger Meilenstein erreicht: Das Verkehrsressort hat als zuständige Planfeststellungsbehörde die Pläne für die Verlängerung der Straßenbahnlinie 1 bis Mittelshuchting einschließlich der Straßenbahnlinie 8 bis zur Landesgrenze Bremen/Niedersachsen (Verlängerung Süd) mit Beschluss vom 1. Juni festgestellt.

Verkehrssenator Joachim Lohse (Grüne) stellt fest: „Der Planfeststellungsbeschluss ist ein Meilenstein für die bremische Verkehrspolitik. Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV stärken und ausbauen; dies haben wir im Verkehrsentwicklungsplan Bremen 2025 verankert. Die Erweiterung des Straßenbahnnetzes hat darüber hinaus eine große Bedeutung für das Zusammenwachsen in der Region. Die Verbindung in die Nachbargemeinden Stuhr und Weyhe bedeutet eine erhebliche Verbesserung der nachhaltigen Mobilität in Bremen und Umgebung.“

Die Bürgermeister der Gemeinde Stuhr, Niels Thomsen (parteilos) und der Gemeinde Weyhe, Andreas Bovenschulte (SPD), begrüßen den Planfeststellungsbeschluss: „Damit haben wir einen weiteren wichtigen Schritt hin zum Bau der Straßenbahnstrecke getan. Für eine attraktive Region ist diese Straßenbahnverbindung ein Schlüsselprojekt mit Vorbildcharakter.“ Die Verlängerung der Linien 1 und 8 macht den ÖPNV attraktiver, indem sich die Reisezeit von Mittelshuchting in die Innenstadt verkürzt und das Umsteigen am Roland-Center entfällt.

Die Bremer Innenstadt kann bequem und umsteigefrei mit der Straßenbahn erreicht werden. Berufspendler, Wirtschaft und Einzelhandel werden davon profitieren. Auch als Wohnstandort wird der Stadtteil Huchting durch den Straßenbahnausbau deutlich attraktiver. Der Ausbau des Straßenbahnnetzes beinhaltet die Erweiterung der Straßenbahnlinie 1 von der derzeitigen Endhaltestelle am Roland-Center über Willakedamm, einen Abschnitt der Bremen Thedinghauser Eisenbahn und der Heinrich-Plett-Allee bis zur Huchtinger Heerstraße sowie die Verlängerung der Linie 8 in weiterer Fortführung auf der Trasse der Bremen Thedinghauser Eisenbahn bis zur Varreler Landstraße (Landesgrenze Bremen/Niedersachsen).

Der Planfeststellungsbeschluss für den niedersächsischen Teil ab Landesgrenze bis Leeste wurde bereits im März 2013 erlassen. Der Planfeststellungsbeschluss mit Rechtsbehelfsbelehrung und einer Ausfertigung der festgestellten Planunterlagen liegt noch bis zum 16. Juni 2016 beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Contrescarpe 72, im Foyer im Erdgeschoss von 9.00 – 15.00 Uhr, außer am Wochenende, zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Aufgrund des länderübergreifenden Vorhabenbezuges erfolgt die Auslegung des Planfeststellungsbeschlusses zeitgleich auch in den Rathäusern der Gemeinden Stuhr und Weyhe. Sollten die zwei Wochen vergehen ohne dass Einsprüche eingereicht werden, so gilt der Planfeststellungsbeschluss als gefasst.

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de