Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Börsengang der KION GROUP AG: Preisspanne auf 24,00 bis 30,00 Euro je Aktie

LOGO - KION GROUP

 

 

 


Börsengang der KION GROUP AG: Preisspanne auf 24,00 bis 30,00 Euro je Aktie (mit Zusatzmaterial)

14.06.2013 / 20:21
 
Wiesbaden, 14. Juni 2013 - Die KION GROUP AG (KION) hat gemeinsam mit den Gesellschaftern und Konsortialbanken die Rahmenbedingungen für ihren geplanten Börsengang festgelegt. Die Preisspanne liegt demnach zwischen 24,00 und 30,00 Euro je Aktie. Der Zeitraum, in dem interessierte Anleger die Aktie zeichnen können, beginnt am 17. Juni 2013 und endet voraussichtlich am 26. Juni 2013. Die Erstnotiz soll am 28. Juni 2013 erfolgen. Einschließlich Mehrzuteilungsaktien werden neuen Investoren insgesamt 19,81 Mio. Aktien angeboten. Zum Mittelwert der Preisspanne entspricht das einem Emissionsvolumen von rund 565 Mio. Euro.


Insgesamt sollen 34,95 Mio. Aktien neu ausgegeben werden, die auf Basis des Mittelwerts der Preisspanne das Eigenkapital um insgesamt 953 Mio. Euro stärken:


17,23 Mio. neue Aktien werden im Zuge des Börsengangs ausgegeben und bei neuen Anlegern platziert. Dadurch wird das Unternehmen einen Bruttoerlös von rund 465 Mio. Euro zum Mittelwert der Preisspanne erhalten.


Weichai Power Co., Ltd., strategischer Ankeraktionär der KION, wird indirekt 13,68 Mio. neue Aktien vor Abschluss des Angebots entweder zum Preis von 29,21 Euro pro Aktie oder zum Platzierungspreis, sofern dieser niedriger ist, erwerben. Aufgrund der neu erworbenen Aktien wird Weichai Power Co., Ltd. in Zukunft indirekt 30,0 Prozent der Anteile der KION GROUP AG halten. Hierdurch wird KION einen Bruttoerlös von 369 Mio. Euro auf Basis des Mittelpunkts der Preisspanne erhalten.


Die Superlift Holding S.à.r.l., Luxemburg, (Superlift), die derzeitige Hauptaktionärin der KION, die von Fonds kontrolliert wird, die von Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (KKR) und The Goldman Sachs Group, Inc. (Goldman Sachs) beraten oder kontrolliert werden, wird vor Abschluss des Angebots durch Umwandlung eines bestehenden Darlehens in Eigenkapital 4,04 Mio. neue Aktien zu einem fixen Preis von 29,21 Euro pro Aktie erlangen.
Geht man von der Mitte der Preisspanne aus, wird KION nach diesen drei Kapitalerhöhungen einen Eigenkapitalwert (Equity Value) von 2.670 Mio. Euro haben.

Disclaimer
Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.


Hierin erwähnte Wertpapiere sind nicht und werden auch in Zukunft nicht gemäß den Bestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung ('Securities Act') registriert. Ohne eine solche Registrierung dürfen diese Wertpapiere nicht angeboten oder verkauft werden, mit Ausnahme von Wertpapieren, die gemäß einer Ausnahme von den Registrierungserfordernissen des Securities Act angeboten und verkauft werden. Weder die KION GROUP AG noch ihre derzeitigen Anteilseigner beabsichtigen, die hier genannten Wertpapiere in den USA zu registrieren.


Die hierin erwähnten Wertpapiere dürfen weder in Australien, Kanada, Südafrika, Hong Kong oder Japan noch an, für Rechnung von oder zugunsten von Staatsangehörigen, Bürgern oder Gebietsansässigen in Australien, Kanada, Südafrika, Hong Kong oder Japan angeboten oder verkauft werden; dies gilt nicht, soweit dies nach dem jeweils anwendbaren Wertpapierrecht dieser Staaten aufgrund einer Registrierung bei oder einer Erlaubnis von der entsprechenden Wertpapieraufsichtsbehörde oder einer Ausnahme hiervon, gestattet ist.


Ein Angebot erfolgt aussc