Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Alpha A3 – neuer Top-Standort für Gewerbe- und Industrie im Rhein-Main-Gebiet / Alpha Industrial mit der Realisierung eines 22,5 ha großen Areals in Obertshausen beauftragt


 

Alpha

A3 – neuer Top-Standort für Gewerbe- und Industrie im Rhein-Main-Gebiet / Alpha Industrial mit der Realisierung

eines 22,5 ha großen Areals in Obertshausen beauftragt


Frankfurt, 1. März 2010 – Alpha A3 heißt der neue moderne Standort für Gewerbe-

und Industrie im Rhein-Main-Gebiet, der in Zusammenarbeit mit der Stadt

Obertshausen (Landkreis Offenbach) entwickelt wird. Das Projekt von CarVal

Investors, einem der weltweit marktführenden Unternehmen im Bereich

opportunistischer Immobilieninvestments, liegt direkt an der Autobahn A3, einer

der Hauptverkehrsadern in Deutschland. Der Eigentümer hat Alpha Industrial mit

der Schaffung des Baurechts und der Realisierung der Projektentwicklung des

ehemaligen Bundeswehr-Depots beauftragt. Nach Erteilung des Baurechts Mitte

Februar 2010 beginnt der Projektentwickler Alpha Industrial jetzt mit dem

Abbruch und der Erschließung des rund 225.000 qm großen Areals. Das

Nettobauland beträgt nach der Entwicklung ca. 200.000 qm, die realisierbare

überbaute Fläche umfasst bis zu 100.000 qm. Das Gewerbe- und Industriegebiet

Alpha A3 bietet Unternehmen, die in der Region Rhein-Main expandieren möchten

oder ihre optimierten Abläufe zukünftig in einer zeitgemäßen Immobilie

realisieren wollen, genügend Raum. Auf Alpha A3 können rund 50.000 qm für

Gewerbe, bis zu 6.000 qm für eingeschränktes Gewerbe und rund 40.000 qm Fläche

in state-of-the-art Industrie- und Logistikimmobilien entstehen. Entscheidend

ist der Bedarf der Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Verarbeitung und

Dienstleistungen. Der Nutzer kann aus drei Modellen seine individuelle Lösung

wählen: erstens der maßgeschneiderten Bebauung und Vermietung, zweitens dem

Kauf von Grundstücken und einer schlüsselfertigen Realisierung oder drittens

dem reinen Kauf von Grundstücken.


„Lange fehlte es in der Rhein-Main-Region, wie an anderen Top-Standorten in

Deutschland auch, an geeigneten Grundstücken für die Entwicklung von modernen

Industrieflächen“, sagte Axel König, Gesellschafter von Alpha Industrial,

anlässlich der Pressekonferenz zur Vorstellung des Projekts. „Hinzu kam, dass

das Geschäft für Neubauten nach den Boomjahren in 2007 und 2008 aufgrund der

Finanzkrise deutschlandweit fast zum Erliegen gekommen ist. Mit dem Projekt

schalten wir als einer der ersten in Deutschland die Ampel für

Projektentwicklungen wieder auf grün.“

 

„Mit diesem

Areal ermöglichen die Stadt Obertshausen und Alpha Industrial den sich

ansiedelnden Unternehmen im Frankfurter Rhein-Main-Gebiet unmittelbare Nähe zur

A3 und damit optimale Lagequalität in dieser wichtigen Wirtschaftsregion

verbunden mit attraktiven Steuersätzen”, führt Bürgermeister Bernd Roth aus.

„Die Gewerbestruktur von Obertshausen zeichnet sich durch einen breiten

Brachenmix in den Bereichen Produktion, Handwerk, Handel und Dienstleistungen

mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Stahl-, Maschinen- und Fahrzeugbau aus.“

Zu diesem Sektor zählen Unternehmen mit Weltruf wie die Decoma Innoplas der

Magna Group sowie die Karl Mayer Textilmaschinenfabrik. Weiterhin von großer

Bedeutung sind die Unternehmen Beheim, comtesse, Gürtel Kreis sowie Picard, die

in Obertshausen exklusive Lederwaren und Handtaschen entwickeln produzieren und

vertreiben.


Parallel zur Erschließung kann mit der Entwicklung der ersten Hallen begonnen

werden“, so Damir Milanovic, Leiter Industrieimmobilien der

Immobilienberatungsgruppe NAI apollo, die exklusiv mit der Vermarktung der

Flächen beauftragt sind. Fünf Hallen werden noch entlang der östlichen

Grundstücksgrenze stehen bleiben. Hier ergibt sich für Firmen eine interessante

Zwischennutzung.


Das Gewerbe- und Industriegebiet Alpha A3 Obertshausen besticht neben dem

attraktiven Nutzungs- und Branchenmix durch seine national und international

verkehrsgünstige Lage. Die Auffahrt zur A3 (Köln - Würzburg) ist nur 700 m

entfernt (Anschlussstelle Obertshausen). Damit haben Unternehmen zukünftig

innerhalb von wenigen km auch Zugang zur A 661 (Bad Homburg – Frankfurt –

Offenbach), zur A 5 (Gießen – Frankfurt – Basel) und zur A 45 (Dortmund –

Gießen – Aschaffenburg). Zudem verfügt Obertshausen über einen eigenen

S-Bahn-Anschluss (S 1), mit dem man direkt den Offenbacher und den Frankfurter

Hauptbahnhof erreicht. Der Flughafen ist ca. 20 km entfernt.


Der Geschäftsbetrieb im Gewerbe- und Industriegebiet Alpha A3 ist ohne

wesentliche Einschränkungen möglich, die Grundstücke werden voll erschlossen.

An das Gebiet grenzen vorwiegend Waldflächen, Stillgewässer und Ackerland.


Bildunterschrift: Bis zu 100.000 qm überbaute Fläche bietet der Gewerbe- und Industriepark „Alpha A3“ in Obertshausen

direkt an der A3.


Über Alpha Industrial GmbH & Co.KG – www.alpha-industrial.de

Alpha Industrial ist Investor, Entwickler, Vermieter und Asset Manager von

Gewerbe-, Service-, Logistik- und Mixed-Use-Objekten im Industriebereich. Das

Unternehmen mit Sitz in Köln ist darauf spezialisiert, dem kompletten

Industriesektor Bestandsimmobilien und neu entwickelte Immobilien anzubieten

und steuert die Bereiche Development und Asset Management unter einem Dach.


Über NAI apollo – www.nai-apollo.de /

NAI Global – www.nai-global.de

NAI apollo ist eine unabhängige Immobilienberatungsgruppe mit Hauptsitz in

Frankfurt a.M. und ist der exklusive Partner des weltweit größten

Netzwerkes inhabergeführter Immobilienunternehmen NAI Global für den gesamten

deutschen Markt. Bei NAI apollo bieten Unternehmerpersönlichkeiten, Experten

und ihre Mitarbeiterteams Mietern, Investoren und institutionellen Anlegern

fundierte Expertise in den Bereichen Beratung & Vermittlung, Investment,

Valuation, Research sowie Asset Management, Property Management und

Baumanagement an.


Pressekontakt und -bilder: Alpha Industri