Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

258 Mrd. € in europäische Gewerbeimmobilien investiert – Anstieg um 17 %

Logo - BNP Paribas Real Estate

 

 

 


Investitionen in europäische Gewerbeimmobilien entwickelten sich 2015 weiterhin sehr dynamisch. Nach einem Sprung um 28 % im Jahr 2014 stiegen sie 2015 noch einmal um rund 17 % auf 258 Mrd. € und übertrafen damit den Rekordwert von 2007. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate.

Der Markt profitierte von einer Wachstumserholung in Europa sowie von sehr niedrigen Zinssätzen. Aus drei Gründen unterscheidet sich die aktuelle Lage erheblich von 2007: ein weiterhin relativ hoher Eigenkapitalanteil, eine deutlich weniger spekulative Entwicklung und vor allem – trotz historisch niedriger Renditen – eine immer noch sehr üppige Risikoprämie gegenüber AAA-Staatsanleihen. Dank seines starken Wirtschaftswachstums hat Großbritannien (86 Mrd. €) seinen Rekord von 2006 bereits vor zwei Jahren übertroffen. Deutschland (56 Mrd. €) erntet die Früchte seiner Wirtschaftspolitik und nähert sich seinem Rekord von 2007. In Spanien, Italien und Portugal, die einen Sprung um 61 % (auf 21 Mrd. €) erlebten, nutzten vor allem ausländische Anleger die günstigen Preise im aktuellen Marktzyklus. Auch in den Benelux-Ländern (13 Mrd. €) war 2015 ein spürbarer Anstieg des Investitionsvolumens um 21 % zu beobachten. In Frankreich beliefen sich die Investitionen auf 29 Mrd. € und lagen damit um 4 % höher als 2014.

Bürogebäude hatten mit 113 Mrd. € einen Anteil von 44 % am Transaktionsvolumen und platzierten sich damit deutlich vor Retail-Immobilien mit 69 Mrd. € (27 %). Mit einem Investitionsvolumen von 27 Mrd. € machten Logistikimmobilien 11 % der Gesamtinvestitionen in Gewerbeimmobilien aus. Das bereits seit einigen Jahren deutlich gestiegene Anlegerinteresse am Logistiksegment setzt sich damit unvermindert fort.

Hotels machten einen Anteil von 8 % des Gesamtumsatzes aus; hier wurden im vergangenen Jahr 21 Mrd. € angelegt. 2015 war vor allem die Rückkehr der Übernahmen großer Hotelgruppen zu beobachten. Zunächst kam die Bestätigung des Aufkaufs der französischen Gruppe Louvre Hotels durch den chinesischen Jin-Jiang-Konzern. Dann wurde der bevorstehende Verkauf von B&B Hotels angekündigt – der dritte Eigentümerwechsel innerhalb von zehn Jahren. Ein echtes Ausrufezeichen setzte die US-amerikanische Marriott-Gruppe, als sie im November mit Starwood einen ihrer Erzrivalen übernahm. Europa verzeichnete mit über 20 Mrd. € das größte Investitionsvolumen im Hotelsegment seit 2008. Die positiven Aussichten für den Tourismus in den kommenden Jahrzehnten sind ebenfalls ein großer Anreiz, in diesen Sektor zu investieren. Auch der Umbau von Bürogebäuden zu Hotels stellt eine zunehmend interessante Alternative dar.

Alle Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Homepage www.realestate.bnpparibas.de

Über BNP Paribas Real Estate
BNP Paribas Real Estate ist ein führender internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden in mehr als 180 Büros umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet: Transaction, Consulting, Valuation, Property Management, Investment Management und Property Development. Das Unternehmen ist in 37 Ländern präsent und liefert mit 3.800 Mitarbeitern in 16 Ländern sowie 3.200 Beschäftigen der Kooperationspartner in weiteren 21 Ländern lokalen Service. BNP Paribas Real Estate ist eine Tochtergesellschaft des Finanzdienstleisters BNP Paribas.


Weitere Informationen: www.realestate.bnpparibas.com
Real Estate for a changing world


Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine global tätige Bank mit vier Heimatmärkten in Europa – Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. Weltweit ist sie mit 185.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von fast 5.000 Mitarbeitern bundesweit an 19 Standorten betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.

Weitere Informationen: http://www.bnpparibas.de


Pressekontakt:  
Chantal Schaum – Tel: +49 (0)69-298 99-948, Mobil: +49 (0)174-903 85 77, chantal.schaum@bnpparibas.com
Jessica Schnabel – Tel: +49 (0)69-298 99-946, jessica.schnabel@bnpparibas.com
Melanie Engel – Tel: +49 (0)40-348 48-443, Mobil: +49 (0)151-117 615 50, melanie.engel@bnpparibas.com