Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

1972 bis 2012: Logwin feiert 40. Geburtstag in Asien

Logwin

 

 

 

 


Grevenmacher (Luxemburg) – Der 30. Mai 1972 ist ein wichtiger Tag in der Unternehmensgeschichte von Logwin: Der Logistikdienstleister – bis dato mit eigenen Standorten in Deutschland und Österreich aktiv – wagte den Schritt auf einen neuen Kontinent und eröffnete eine Niederlassung in Hong Kong. In den vergangenen vier Jahrzehnten ist Logwin in Asien kräftig gewachsen – heute betreibt das Unternehmen fast 60 Standorte in elf asiatischen Ländern. In China gibt es weiteren Anlass zum Feiern: Hier gründete Logwin vor 20 Jahren seine ersten Niederlassungen in Shanghai und Dalian.


Vor 40 Jahren nach Hong Kong
Ein Großkunde aus der Textilbranche gab den Ausschlag, weshalb sich Logwin 1972 als einer der ersten europäischen Logistikdienstleister für eine eigene Niederlassung in Hong Kong entschied. „In den ersten Jahren blieb die Textilindustrie unsere wichtigste Branche in Asien“, sagt Tomas Sonntag, Managing Director der Region Far East Asia im Geschäftsfeld Air + Ocean bei Logwin. Heute ist das Unternehmen breit aufgestellt und transportiert schwere Maschinenteile ebenso selbstverständlich wie Autoteile, Smartphones oder Kleidungsstücke.


Die Wirtschaft in Asien wächst seit vielen Jahren ungebrochen. Dementsprechend hat Logwin sein Standortnetz in den vergangenen 40 Jahren kontinuierlich ausgebaut: Aus einer Niederlassung wurden 57, aus einer Handvoll Mitarbeiter über 1.000. Heute betreibt das Logistikunternehmen neben Standorten in Hong Kong eigene Niederlassungen in China, Indien, Indonesien, Korea, Malaysia, auf den Philippinen, in Singapur, Taiwan, Thailand und Vietnam. In Malaysia beispielsweise feiert Logwin in diesem Jahr bereits seinen 35. Geburtstag.


20 Jahre Shanghai und Dalian
Vor genau 20 Jahren eröffnete Logwin seine ersten Standorte in den chinesischen Städten Dalian und Shanghai. Das Niederlassungsnetz in China hat Logwin seither weiter ausgebaut. Allein 2011 eröffnete das Unternehmen drei neue Büros und erweiterte ein bestehendes. Der Logistikdienstleister beschäftigt heute 450 Mitarbeiter in mehr als 20 chinesischen Niederlassungen und zählt damit zu den führenden mittelständischen Logistikdienstleistern in China.


Der Markt hat sich in den vergangenen 20 Jahren stark verändert. „China ist nach wie vor in erster Linie Produktionsland, es wird vor allem Ware von China nach Europa und Nordamerika verkauft“, sagt Tomas Sonntag. „Allerdings nimmt heute das Konsumverhalten in China permanent zu und fordert auch internationale Markenprodukte. Deshalb transportieren wir die unterschiedlichsten Waren inzwischen auch von Europa nach Asien.“ Ein Beispiel für diesen starken Wandel hin zum Konsum ist der Textilsektor. Hier ist die steigende Nachfrage nach hochwertigen europäischen Modelabels besonders stark zu spüren. Daher bietet Logwin seit Anfang des Jahres auch in Peking seinen neuen Service „red carpet logistics“ an, der speziell auf die Bedürfnisse des Textilmarkts und auf exklusive Fashionprodukte aus Europa oder den USA zugeschnitten ist.


„Der chinesische Markt bleibt auch in den kommenden Jahren für uns und unsere Kunden sehr attraktiv“, sagt Tomas Sonntag. „Deshalb wollen wir hier auch in Zukunft weiter wachsen.“ Bis 2015 sollen neun weitere Standorte das bestehende Netz in China erweitern; auch in anderen asiatischen Ländern plant Logwin weitere Neueröffnungen.

Über die Logwin AG
Die Logwin AG, Grevenmacher (Luxemburg), entwickelt als externer Partner ganzheitliche Logistik- und Servicelösungen für Industrie und Handel. Der Konzern erzielte 2011 einen Umsatz von 1,3 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit rund 5.800 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 250 Standorte auf allen Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions (kundenorientierte Kontraktlogistik-Lösungen) und Air + Ocean (weltweite Luft- und Seefrachtaktivitäten) gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Das Logwin-Geschäftsfeld Air + Ocean ist an über 200 Standorten, darunter 116 eigenen Niederlassungen, auf allen Kontinenten vertreten. Über 2.000 Mitarbeiter realisieren neben Luft- und Seetransporten speziell zugeschnittene und komplexe Logistikleistungen. Die Schwerpunkte des internationalen Engagements liegen in Europa, Asien, Australien, Südamerika und Afrika. Das weltweite Netzwerk wird durch Partnerschaften auf allen Kontinenten verstärkt


Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG, Bad Homburg (Deutschland).

Ihr Ansprechpartner bei Logwin:                    www.logwin-logistics.com
Volker Hoebelt        
Director Global Sales + Marketing im Geschäftsfeld Air + Ocean
Tel.:     +49 6021 343-9000
Fax:     +49 6021 343-9008
volker.hoebelt(at)logwin-logistics(dot)com


Pressestelle Geschäftsfeld Air + Ocean:
c/o STROOMER PR½Concept GmbH
Rellinger Straße 64 a
20257 Hamburg

Stefanie Schmidt
Tel.:    +49 40 853133-15
Fax:    +49 40 853133-22
schmidt(at)stroomer-pr(dot)de