Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

05.03.2013: "Logistik-Studientag bei der Remmers AG", Löningen, Wissenschaftliche Leitung und Moderation: Prof. R. W. Preuß

 

 

 

 

Der Gastgeber
Die REMMERS Gruppe ist ein erfolgreiches mittelständisches
Familienunternehmen mit Hauptsitz in Löningen im
westlichen Niedersachsen. Seit der Gründung im Jahr 1949
ist die Entwicklung zu einer international tätigen Unternehmensgruppe
geprägt von planvollem unternehmerischen
Handeln mit drei wesentlichen Erfolgskomponenten:
Kontinuität, Innovation und Expansion.
Heute ist REMMERS in über 40 Ländern und einem Gesamtumsatz
von gut 263 Millionen Euro (2011) eine weltweit
etablierte Unternehmensgruppe und als Premium-Anbieter
in den Bereichen Bauten-, Holz- und Bodenschutz nicht
mehr wegzudenken.


Die Ausgangssituation
Bis 2008 hatte REMMERS in Deutschland keine einheitliche
Logistikstrategie. Die Auslieferung der Produkte wurde
über ca. 180 Vertriebsläger von den zuständigen Fachvertretern
selbständig organisiert. Die Warenverfügbarkeit reduzierte
sich, Lager und Transport wurden immer zeitintensiver
und die eigentliche Vertriebsarbeit zur Kundengewinnung
und -bindung musste zwangsläufig darunter leiden.



Ziel der Veranstaltung
Diese Veranstaltung stellt die Umsetzung einer unternehmensübergreifenden
Logistikkonzeption und nicht nur die
Erweiterung eines Logistikzentrums in den Mittelpunkt.
An diesem Best-Practice-Fall soll durch die Beteiligten
(Management, Planer, Logistik-Management) der Planungs-
und Entscheidungsprozess ganzheitlich dargestellt
werden.
In der anschließenden Betriebsbesichtigung soll das Ergebnis
unmittelbar reflektiert werden. Die im Bereich der
Logistik Verantwortlichen erhalten dadurch die Möglichkeit,
sich darüber auszutauschen, wie sich durch ein perfekt
aufeinander abgestimmtes Logistikkonzept die hohen Anforderungen
erfüllen lassen, die den entscheidenden Vorteil
im Markt bedeuten.