Startseite

Deutsch
Englisch

Impressum

LAGER[flaeche]-ID: 4601 (4601)
Angeboten von:
SEGRO GERMANY GmbH
Anja Luetz
Fichtenstraße 33
40233 Düsseldorf
Telefonnummer zeigen

Anfrage senden

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
MathGuard Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechnung:
 F          GCL      
IF     2    2 K   X7F
 N    E7Y   K W      
 K     7    Q 5   WAS
F3A         XAJ      

Weitere Gesuche des Anbieters

Logistikimmobilie in 40589 Düsseldorf / Nordrhein-WestfalenProjektentwicklungSEGRO Business Park Düsseldorf-Süd - Moderne Gewerbeeinheiten provisionsfrei vom Eigentümer

Überblick
Bilder / Videos
Dokumente
Karte
Kontakt
C:\fakepath\1_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\2_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\4_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\5_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\6_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\3_SEGRO Logistics Center Du?sseldorf-Su?d.jpg C:\fakepath\7_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg C:\fakepath\8_Business Park Düsseldorf-Süd.jpg
Eckdaten
Objekt Nr.
4601
Lagerart
Logistikimmobilie
Vermarktungsart
Vermietung
Gesamtlagergröße
1.314,00 m²
Preise auf Anfrage
Frei ab
nach Vereinbarung
Standort
Lage
Straße
Bonner Strasse 317-363
PLZ
40589
Ort
Düsseldorf
Region
Nordrhein-Westfalen
Land
Deutschland
Verkehrsanbindung
weitere Angaben zum Standort

Kennzeichnend für die Lage des SEGRO Business Parks Düsseldorf-Süd im Stadtteil Benrath sind der „Rheinbogen“ und die Nachbarschaft global agierender Industriekonzerne wie Kimberly-Clark,

Henkel, DEMAG Cranes, Tata Steel Plating sowie eine Vielzahl von Zuliefererbetrieben.

 

Das Areal liegt zwischen dem Reisholzer Hafen, dem Industrieterrain des Düsseldorfer Südens und der durch Schloss und Park bekannten Residenz Benrath.

 

Der Park ist optimal mit der Stadtmitte, dem Autobahnnetz und dem Flughafen verbunden. Er liegt direkt an der L293 (Benrath/Hilden) und unmittelbar an der Auffahrt zur 4-spurigen Verbindung zwischen A46 (Aachen/Wuppertal) und A59 (Leverkusen/Köln). Über die A46 lässt sich

die A3 (Kreuz Hilden) und die A57 (Dreieck Neuss-Süd) in wenigen Minuten erreichen.

Auch der ÖPNV-Anschluss ist vorbildlich: Die Straßenbahnhaltestelle „Schöne Aussicht“ liegt

unmittelbar vor der Haustür. Die Straßenbahnlinie

701 verbindet den Park innerhalb von 5 Minuten mit dem U-Bahn-Haltepunkt Holthausen (U74/U77) und dem Bahnhof Benrath (S6/RE1/RE5).

Beschreibung
Energieausweis
nicht vorhanden
Lageraufteilung
Lagerhalle
565,00 m²
Zusätzliche Flächen
Büroflächen
339 m²
Büroflächen
236 m²
Büroflächen
174 m²
Teilbar ab
174 m²
Weitere Angaben zur Beschreibung

Kennzeichnend für die Lage des SEGRO Business Park Düsseldorf-Süd im Stadtteil Benrath sind der „Rheinbogen“ und die Nachbarschaft global agierender Industriekonzerne wie Kimberly-Clark, Henkel, DEMAG Cranes, Tata Steel Plating sowie einer Vielzahl von Zuliefererbetrieben.

 

An diesem klassischen Gewerbestandort hat SEGRO auf 16 ha einen modernen Gewerbepark in attraktiver Umgebung entwickelt.

 

In der 2. Bauphase der Business Quarters sind auf einer insgesamt 2,3 Hektar großen Grundstücksfläche drei Gebäude mit 6 m hohen Hallen und 2-geschossigen Büroköpfen entstanden. Bis zu 22 Mieteinheiten sind mit Größen ab 380 m2 bis 5.400 m2 so kleinteilig und flexibel konzipiert, dass sie ihren Nutzern auch langfristig Raum für Wachstum bieten: Benachbarte Einheiten lassen sich bei entsprechender Verfügbarkeit problemlos zu größeren Flächen kombinieren.

 

________________________________________

 

ERSTBEZIEHBARE FLÄCHEN AUF NACHFRAGE:

(für alle folgenden Angaben gelten 1,80 €/m² Nebenkosten)

 

EINHEIT A - 1. OG

 

• Bürofläche: 236 m²

• Mietpreis pro m²: 11,50 €

 

EINHEIT B - 1. OG

 

• Bürofläche: 174 m²

• Mietpreis pro m²: 11,50 €

 

EINHEIT M - 1. OG

 

• Hallenfläche 565 m²

• Mietpreis pro m²: 6,50 €

• Büro-/Sozialfläche: 339 m²

• Mietpreis pro m²: 11,50 €

• Hallenhöhe: 6 m Unterkante Stahlbetonbinder (UKB)

• Dach: Folienwarmdach mit 200 mm Wärmedämmung gemäß

gültiger EnEV

• Fenster: Kunstoff-Fenster mit Isolierverglasung

• Tore: ebenerdige Sektionaltore (ca. B 3,00 m x H 4,30 m), teilweise kombiniert mit Rampenandienungen

• Hallenboden: Stahlfaserbewehrte Betonsohle mit Hartstoffgemischeinstreuung, fugenarm. Ausgelegt für Belastungen aus Gabelstaplerverkehr mit max. 50 kN (≈5 t)

zul. Gesamtgewicht und Punktlasten aus Regalstielen von 25 kN (≈ 2,5 t) bei 100 cm/30 cm/100 cm Ständerabstand und 15 cm x 15 cm Fußplatten Ebenheit

• Heizung (Fernwärme): Ausgelegt für Raumtemperaturen bis 17° C (Halle)/20° C (Büro/Sozial)

• Beleuchtung: T5 Langfeldleuchten, 200 Lux

• Servicefläche: Fensterbänder, geeignet für ständige Arbeitsplätze, Beleuchtung über Langfeldleuchten.

 

• Bürostandardausbau: Raumaufteilung nach Mieterwunsch, Fensterbank-Kabelkanal (inkl. Elektroverkabelung, ohne EDV/IT-Verkabelung), abgehängte Decke mit integrierter BAP-Beleuchtung

 

Sämtliche Flächen werden entsprechend den baurechtlichen Auflagen übergeben.

 

 

________________________________________

 

Alle Mieteinheiten verfügen über eine ausreichende Zahl von

Parkplätzen – natürlich direkt vor der Haustür. Eigenständige, repräsentative Eingangsbereiche sind ebenso typisch

wie die flexible Kombination aus Hallen-, Service- und Büroflächen. Sie bieten sich damit für industrielle Dienstleister und Zulieferer an, sind aber auch für Großhandel und Vertriebsniederlassungen attraktiv.

 

Eine Landmarke der nachhaltigen Revitalisierung der Industriebrache der ehemaligen Papierfabrik Feldmühle/Stora Enso ist eine Eiche, die dort schon lange vor der gewerblichen Nutzung des Areals Wurzeln geschlagen haben dürfte. Rund um diesen alten Baum entsteht ein junges Gewerbegebiet nach modernsten Standards für nachhaltiges, ökologisches und energiebewusstes Bauen. So werden zum Beispiel die Dachflächen von einem Betreiber für Photovoltaikanlagen genutzt, der durch die Erzeugung von regenerativem Solarstrom einen positiven Beitrag für unsere Umwelt leistet.

 

Im Einklang mit der SEGRO Umweltphilosophie sparen die Gebäude noch einmal rund 15 Prozent gegenüber dem hohen Energiestandard für Neubauten ein; sie erhalten das Umweltzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Silber.

Ausstattung
Ausstattungsmerkmale
Ebenerdig befahrbar, Seitenbeladung, Heckumschlag
Temperatureigenschaften
Heizung
Weitere Angaben zur Lagerausstattung

• Raumaufteilung nach Mieterwunsch

• Fensterbankkabelkanal

• Teppichboden

• abgehängte Decke mit integrierter BAP-Beleuchtung

• Heizung mittels Gas-Brennwerttherme mit Radiatoren in den Büro- ubnd Serviceflächen

Sonstiges

SEGRO – INNOVATIONEN RUND UM DIE INDUSTRIEIMMOBILIE

 

Entwickeln + halten + optimieren:

Seit 1920 bietet SEGRO als einer der führenden börsennotierten Industrieimmobilien-Konzerne optimale Standorte und das passende Knowhow.

 

Als bislang einziger Marktteilnehmer hat sich SEGRO sowohl auf die Entwicklung kleinteiliger Gewerbeparks als auch auf großflächige Logistiklösungen spezialisiert: Passend für den sich wandelnden Bedarf der Kunden, unterstützend für den Wirtschaftsstandort, Mehrwert für die Kommunen.

 
 
Anbieter
SEGRO GERMANY GmbH
Anja Luetz
40233 Düsseldorf
 
Telefonnummer zeigen