Sie sind hier: Startseite » Kontraktlogistik

Kontraktlogistik Gesuche

Gesucht wird eine Lagerfläche im Raum Köln
Gesuch   Kontraktlogistik Vermietung 50 Köln Gesucht wird eine Lagerfläche im Raum Köln
Gesuch - Kontraktlogistik
Warehousing
Obj.-Nr.: 9247
Gesuch

Deutschland
50 Köln
3,00 Palettenstellplätze
Kontraktlogistikfläche im Ruhrgebiet gesucht
Gesuch   Kontraktlogistik Vermietung 4 Ruhrgebiet Kontraktlogistikfläche im Ruhrgebiet gesucht
Gesuch - Kontraktlogistik
Warehousing
Obj.-Nr.: 9244
Gesuch

Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
4 Ruhrgebiet
3.000,00 m²
Lagerfläche
Solarkollektoren Lager
Gesuch   Kontraktlogistik Vermietung 22761 Hamburg Solarkollektoren Lager
Gesuch - Kontraktlogistik
Warehousing
Obj.-Nr.: 9241
Gesuch

Deutschland (Hamburg, Schleswig-Holstein)
22761 Hamburg

Kontraktlogistik-Gesuche finden

Hier finden Sie Kontraktlogistik-Gesuche in einer Liste!

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Hafenlogistik Standorte suchen finden mieten/ warehousing

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über passende Hafenlogistiker in Ihrer Region beziehungsweise am gewünschten Standort. Kartensuche und Suchmaske unter LAGERflaeche.de machen die Recherche nach passenden Dienstleistern komfortabel. Weitere Details zu den verschiedenen Unternehmen erfahren Sie über die Verknüpfungen der Exposés.

Hafenlogistik Standorte suchen: Karte & Suchmaske

Hafenlogistik Standorte mit Bewirtschaftung mit einer Suchmaske suchen
Hafenlogistik Standorte mit Bewirtschaftung auf einer Karte suchen

Hafenlogistik (engl.: port logistics)

Auf einem Hafengelände, egal ob Hamburg, Rheinhafen Germersheim oder Bremerhaven, müssen zahlreiche Logistikunternehmen Hand in Hand arbeiten. Während die Reedereien den Transport der Güter zwischen den Häfen gewährleisten, sorgen Speditionen für den An- und Abtransport der Waren und Lagerspezialisten sind unter anderem für die Zwischenlagerung verantwortlich. Die mit dem Hafenverkehr einhergehenden Herausforderungen sind enorm. Schließlich treffen hier die Verkehrsträger auf Schiene, Straße und Wasser aufeinander.

Damit innerhalb eines Hafens alle mit dem Gütertransport verbundenen Aufgaben ordnungsgemäß und termingetreu erledigt werden, braucht es kompetente Hafenlogistiker. Sie sorgen dafür, dass die Kundschaft sich auf pünktliche Lieferungen verlassen und je nach Leistungsspektrum einen Rundum-Service genießen kann. Professionelle Hafenlogistiker haben sich auf die individuellen Ansprüche an den Umschlagplätzen spezialisiert und können vom Lebensmittellieferanten über Zulieferer für die Textilindustrie bis hin zum Automobilbauer diverse Unternehmen mit optimaler Hafenlogistik bedienen. Mit Hilfe innovativer Kran- und Fördertechnik wird ein schneller und einwandfreier Güterumschlag gesichert. Im Idealfall erfolgen die Abfertigung von Schiffen, die Vorbereitungen für den Weitertransport mit Lkw oder Bahn sowie die Einlagerung von Gütern ohne Verzögerungen und Zwischenfälle.

Das Leistungsspektrum der Hafenlogistiker

Zu den Leistungen von Hafenlogistikern gehören unter anderem die Umladung der Stück- und Massengüter von Lkws auf Binnenschiffe, sowie von Schiffen auf Lkws. Dazu kommen leistungsstarke Krananlagen mit mehreren Tonnen Tragkraft zum Einsatz. Schüttgüter wie Sand oder Edelsplitt sind gleichermaßen denkbar wie Düngemittel, Getreide oder Stammholz. Die Hafendienstleister greifen oft auf einen eigenen Fuhrpark bestehend aus Lkws, Radladern und vielem mehr zu. Auch Fahrzeugwaagen stehen vielerorts bereit, um zu transportierende Waren zu wiegen. Müssen Güter zwischengelagert werden, präsentieren Hafenlogistiker passende Freilagerflächen und je nach Anbieter Silos, Schüttguthallen, Tiefbunkern oder Lagerboxen die nötige Kapazität. Bei der Lagerung müssen sie nicht nur Ansprüchen in Sachen Qualitätsgarantie gerecht werden, sondern auch Vorschriften in Bezug auf den Umweltschutz einhalten. Ein Container-Terminal kann ebenfalls zum Leistungsspektrum zählen. Die Dienstleister kümmern sich dann zum Beispiel um das Verladen und Lagern von Containern.

Bei Hafenlogistikern sind Fachkräfte für Hafenlogistik tätig. Sie überprüfen ein- und ausgehende Güter, sind für die Aufnahme von Mängeln verantwortlich und überwachen die Be- und Entladung von Containern. Auch die Gewichtskontrolle von Ladung oder das Überwachen des Versands von Gefahrgütern sind Teil des Arbeitsalltags, um nur wenige Aufgaben zu nennen.

Standorte und Kriterien

Ein Hafenlogistiker sollte möglichst optimal zu den Kundenansprüchen passen, um die erforderlichen Arbeiten effizient und wirtschaftlich ausführen zu können. Während Kunde A beispielsweise auf hohe Lagerkapazitäten angewiesen ist, weil seine Güter regelmäßig zwischengelagert werden müssen, benötigt Kunde B womöglich kaum Lagerfläche, stattdessen aber ein Höchstmaß an Sondereinrichtungen für Schwerlasten oder Roll-on-/Roll-off-Anlagen. An leistungsfähigen Umschlagplätzen mit internationalen Transporten sind die Anforderungen an die Dienstleister besonders hoch. Einige Hafenlogistiker verfügen ergänzend zu modernsten Hafenanlagen und einem leistungsstarken Fuhrpark über bebaubare Grundstücke im Hafenrandgebiet, um ihren Kunden attraktive Flächen bereitzustellen. Eine kundenorientierte Betriebsführung und individuelle Leistungen sind zwei zentrale Auswahlkriterien.

Hafenlogistiker sollten somit bezüglich technischer Ausrüstung, Anbindung und Kompetenz ausgewählt werden, um für Hafen-, Bahn- und Kranbetrieb von einem optimalen Partner zu profitieren. Ausschließlich Dienstleister, die dauerhaft eine moderne Supra- und Infrastruktur vorweisen können, sind in der Lage die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden positiv zu prägen.